Schlittenhunde - Ein Wunder der Natur



Extreme Ausdauer, anhaltende Leistungsbereitschaft, hohe Kälteresistenz sowie ein ausgeprägtes Sozialverhalten sind nur einige der Eigenschaften, die ein Schlittenhund mitbringen sollte. Welche anatomischen und physiologischen Voraussetzungen sind nötig, um diese Leistungen erbringen zu können? Worauf ist bei der Hundeausbildung und beim Training zu achten? Welche Herausforderungen sind für Tierarzt und Tierhalter zu bewältigen, wenn Erkrankungen am Bewegungsapparat auftreten? Was können biologische Arzneimittel hier leisten? Diese und weitere Fragen beantworteten Experten auf der Presseveranstaltung „Nature at its best – Der Schlittenhund im Fokus“, zu der Heel Veterinär Mitte April 2018 ins norwegische Senja geladen hatte.

Einen Eindruck von der Veranstaltung sowie über den Schlittenhundesport und die physiologischen Besonderheiten dieser Tiere vermittelt jetzt ein Videozusammenschnitt.

 

Mehr Informationen über die Presseveranstaltung lesen Sie in unserem News Inside.

Dr. Julia Henning
Email

 

zurück

Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte

Was halten Sie von der geforderten Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte?

Ich unterstütze die Forderung uneingeschränkt.
Unglaublich, dass solche Geräte bislang nicht zugelassen werden müssen.
Eine Überprüfung von Seiten des Schlachthofs reicht aus.
Das ist nur wieder eine neue Schikane und ein Wettbewerbsnachteil.