Menü ≡

OP-Buch

Das Digitale OP-Buch von Vetion.de enthält eine große Zahl von Operationen, die in einer nicht-spezialisierten Praxis mit ein wenig Einarbeitung und Übung durchgeführt werden können. Das Digitale OP-Buch soll es Tierärztinnen und Tierärzten ermöglichen, sich ein größeres Repertoire an Operationen aneignen zu können, und zwar Schritt für Schritt. Jedes OP-Video wird von erfahrenen Kollegen kommentiert und mit Tipps versehen.

Das Digitale OP-Buch soll durch sein Videoformat herkömmliche Chirurgie-Bücher (Print) ablösen, da das chirurgische Vorgehen durch die OP-Videos in Echtzeit vermittelt werden kann. Die OP-Videos können jederzeit angehalten oder vor- und zurückgespult werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, die einzelnen Operationen mit persönlichen Notizen zu versehen.

Das Digitale OP-Buch steht dem Abonnenten rund um die Uhr zur Verfügung. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Fragen an den Operateur zu stellen, die zeitnah beantwortet werden.

Das Abonnement steht ausschließlich Tierärztinnen und Tierärzten zur Verfügung, die sich im VETS Bereich von Vetion.de angemeldet haben. Hier können die kostenpflichtigen Jahres-Abos abgeschlossen werden. Jedes Abo ist 6 Wochen vor dem Enddatum schriftlich/per Email zu kündigen, andernfalls erfolgt eine automatische Verlängerung des Abos fürs Digitale OP-Buch für ein weiteres Jahr. Die detaillierten Konditionen jedes abonnierten Buches können im persönlichen Bereich eingesehen werden.

Der Zugriff auf das Digitale OP-Buch erfolgt aus dem VETS Bereich. Für den Zugriff erhalten Sie einen personalisierten Code, der per Email zugestellt wird (Datenschutz).

Aktuell bieten wir Ihnen unser Digitales OP-Buch Hund für 99€/Jahr (95€ für ATF/DVG Mitglieder) an. Weitere OP-Bücher werden folgen.

Im Februar buchen, 1 Jahr nutzen und gleichzeitig Wildtieren in Australien helfen

Die Bilder der verbrannten, verletzten und heimatlosen Wildtiere in Australien, die Opfer der verheerenden Buschfeuer geworden sind, haben uns nachhaltig erschüttert. Daher spenden wir 20% von jeder Buchung eines Jahres-Abos des Digitalen OP-Buchs Hund im Februar 2020 an ausgewählte Organisation in Australien, die sich um verletzte oder verwaiste Wildtiere kümmert. Die Einnahmen werden im Februar gesammelt und dann einmalig auf das Spendenkonto eingezahlt, nachdem die Summe von uns aufgestockt wurde.

Darüber hinaus haben wir eine Spendenseite unter https://www.gofundme.com/f/vetionde eingerichtet, damit jeder diese Aktion unterstützen kann.

Sie sind aktuell nicht eingeloggt

Zur Registrierung Login

Verstöße in der Nutztierhaltung

Immer wieder kommt es zu gravierenden Verstößen in der Nutztierhaltung.

Welche Maßnahmen könnten dies Ihrer Meinung nach verhindern?