Ku+Du - Be my Valentine!
Tierärzte Weltweit – im Einsatz für den globalen Tierschutz
23. bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis - Spezialthema Kardiologie
   Adspektion...
      Palpation...
         Information!
Vetion.de - Homepage
Sitemap Kontakt Impressum Mediadaten / Preisliste Newsletter abonnieren Tierärzteverzeichnis Vetion.de - Homepage
Aktuelles
Fachinformationen
eLearning
Adressen & Links
Gesetze
Spaß & Spiel
Lexikon
Jobs & Kleinanzeigen
Vetiosus
Shop
MyVetlearn.de
Buiatrik.de
Vets4vieh.de
Tierhalter-Wissen.de
TFA-Fortbildung.de
VetMAB.de
Beruftierarzt.de
ÖkoVet
Haftungsausschluss
News
Prof. Wieler offiziell zum Präsidenten des RKI ernannt 26.02.2015
Prof. Dr. Lothar H. Wieler wird am 1.3.2015 die Leitung des Robert Koch-Instituts (RKI) übernehmen. Der bisherige Amtsinhaber Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Burger scheidet aus Altersgründen aus. Lutz Stroppe, Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit, hat die von Bundespräsident Joachim Gauck unterzeichnete Ernennungsurkunde am 26.2.2015 an den neuen Präsidenten überreicht. Bereits im November 2014 hatte das Bundeskabinett dem Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe zugestimmt. ... >>>>
26.02.15 Verfahren wegen Tierhaltungsverbot für Straathof zieht sich >>>>
26.02.15 Prof. Dr. Manfred Schwerin erhält Ehrendoktorwürde für seine Verdienste >>>>
26.02.15 Todesfälle bei Pferden durch EHV im Rheinland >>>>
Ein- & Ausblicke
Zusammenarbeit von Veterinär- und Humanmedizinern ist wesentlich für den erfolgreichen Kampf gegen Resistenzen

Am 22.01.2015 hatte das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zu dem Forum „Herausforderung Antibiotikaresistenzen - eine ganzheitliche Betrachtung und neueste Erkenntnisse zur Risikowahrnehmung“ Medienvertreter, Verbände, Meinungsbildner, Wissenschaftler und andere Interessierte auf das Berliner Messegelände eingeladen. Ziel der Veranstalter war es, erneut auf die Bedeutung der zunehmenden Bedrohung durch Antibiotikaresistenzen für die öffentliche Gesundheit hinzuweisen und weit verbreiteten ... >>>>

VetMAB – Antibiotikaminimierung im Stall >>>>
Bye, Bye Dr. Laiblin – Unikum und bald Akademischer Direktor a.D. >>>>
5 Jahre bovicare auf Hermanswerder >>>>
Tierarten Spezial
Ödemkrankheit: Kennen Sie den Shigatoxin-Status Ihres Bestandes?

Die Ödemkrankheit der Schweine ausgelöst durch Shigatoxin2e (Stx2e) bildende E.coli-Keime ist eine weltweit auftretende Krankheit mit meist perakutem, aber auch akutem Verlauf. Vorrangig sind Ferkel etwa zwei bis drei Wochen nach dem Absetzen von der Sau betroffen. Aufgrund der hohen Verluste, der bisher einzigen Möglichkeiten der Vorbeuge durch restriktive Fütterung und dem metaphylaktischen Antibiotikaeinsatz, führt die Erkrankung zu ... >>>>

Wirksame Alternative zur Behandlung von Hunden mit Osteoarthrose >>>>
Januskinase-Hemmer statt Cortison - die Innovation in der Bekämpfung von Juckreiz beim Hund >>>>
Spagat für den Tierarzt: Tierschutz versus ökonomisches Interesse? >>>>
Fokusthemen
Tiere im Winter
Im Gegensatz zum Menschen ändern viele Tiere ihre Lebensgewohnheiten im Winter, um sich den Bedingungen der kalten, kargen Jahreszeit anzupassen. Einige Tiere halten sogar Winterschlaf oder Winterruhe. Welche Strategien die einzelnen heimischen Wildtiere entwickelt haben, um den Winter zu überleben, erfahren Sie in unserem Fokusthema "Tiere im Winter". Außerdem erhalten Sie hier wertvolle Hinweise, was Sie bei der Haltung Ihrer Nutz-, Haus- und Heimtiere im Winter beachten müssen.... >>>>
Pferdezucht und Zuchtmanagement >>>>
16. AMG-Novelle >>>>
Rindergrippe/Enzootische Bronchopneumonie (EBP) >>>>
Rezensionen
Frettchen - Heimtier und Patient

Seit etwa 30 Jahren wird das Frettchen als Haustier in Deutschland immer beliebter, weshalb diese Tiere auch in Tierarztpraxen immer häufiger gesehen werden. Aufgrund ihres lebhaften Wesens und ihrer gering ausgeprägten Erziehbarkeit, kann der Praxisbesuch jedoch schnell zur Herausforderung für Tierarzt, Halter und Frettchen werden. Das Buch „Frettchen - Heimtier und Patient“ möchte dem Tierarzt Hilfestellungen im Umgang sowie einen Behandlungsleitfaden an die Hand geben.

Das Buch befasst sich zunächst mit allgemeinen Informationen zur Haltung, Fütterung, ... >>>>

Krankheiten der Katze, 5. Auflage >>>>
Klinische Labordiagnostik in der Tiermedizin >>>>
Die ideopathische Epilepsie des Hundes >>>>
Login eLearning-Kurse
Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse. >>>>
Alle Kalender nur 3,99 Euro! jetzt zugreifen
Erwerben Sie jetzt den Veti-Kalender 2014/2015 oder den TFA-Praxisplaner 2015 zum Sonderpreis von nur 3,99 Euro UVP! >>>>
Jobbörse / Kleinanzeigen
Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeige:

Gemischtpraxis im Landkreis Cloppenburg sucht Assistenten (m/w)
Datum: 26.02.2015 >>>>
Gesetze
Zuletzt geändert:
Vorschriften für die Einfuhr von bzw. den Handel mit Tieren, Fleisch, Milch, Samen, Sperma, Eizellen und Embryonen
(Mustergesundheitsbescheinigung, Veterinärkontrollen, Grenzkontrollstellen, ANIMO, Traces, Identifizierung) >>>>
aktualisiert: 19.10.2012
Haltungsverbot von Wildtieren im Zirkus
Sind Sie für ein Haltungsverbot von Wildtieren in Zirkussen?
Ja, unbedingt generell
Ja, kommt auf den Einzelfall an
Ja, kommt auf die Tierart an
Nein, denn Wildtiere passen sich schnell an
Vetion.de bei Twitter
Follow vetionde on Twitter
nach oben nach oben