Ku+Du - Be my Valentine!
Salzburger Bergwelt : KLEINTIER Akutes Abdomen - schneiden oder nicht?
   Adspektion...
      Palpation...
         Information!
Vetion.de - Homepage
Sitemap Kontakt Impressum Mediadaten / Preisliste Newsletter abonnieren Tierärzteverzeichnis Vetion.de - Homepage
Aktuelles
Fachinformationen
eLearning
Adressen & Links
Gesetze
Spaß & Spiel
Lexikon
Jobs & Kleinanzeigen
Vetiosus
Shop
MyVetlearn.de
Buiatrik.de
Vets4vieh.de
Tierhalter-Wissen.de
TFA-Fortbildung.de
VetMAB.de
Beruftierarzt.de
ÖkoVet
Haftungsausschluss
News
Landwirte könnten durch einfache Maßnahmen das Leben hunderttausender Wildtiere retten! 20.04.2015
Jedes Jahr sterben durch die Mahd unzählige Wildtiere, gerade erst nachdem sie auf die Welt gekommen sind. Dies ließe sich durch verschiedene Maßnahmen verhindern. Doch leider werden die Maßnahmen zum Schutz der Wildtiere bei der Mahd von den Landwirten immer noch zu selten angewendet. So beginnt effektive Wildrettung bereits vor der Mahd, die rechtzeitig mit dem Jagdpächter abzustimmen ist, damit er im Vorfeld mit der Vergrämung der Tiere beginnen kann. Es genügt schon, einige Tage zuvor Knistertüten, Flatterbändern ... >>>>
20.04.15 Gelbe Weizenhalmfliege verursacht Getreideschäden in Baden-Württemberg >>>>
20.04.15 Oberverwaltungsgericht setzt Tierhaltungsverbot gegen Schweinezüchter Straathof außer Vollzug >>>>
17.04.15 Schweizer Milchbauern unter Preisdruck >>>>
Ein- & Ausblicke
Neues Konzept der Baden-Badener Fortbildungstage trifft Geschmack der Teilnehmer

Vom 19.-21. März trafen sich im Kongresshaus in Baden-Baden1.400Tierärztinnen und Tierärzte sowie Tierarzthelferinnen, um sich mit großem Praxisbezug fortzubilden. Wie fast immer präsentierte sich Baden-Baden in traumhafter Frühlingsatmosphäre. Aber nicht nur das hat zu der allseits guten Stimmung unter den teilnehmenden Tierärztinnen und Tierärzten sowie unter den Referenten beigetragen. Auch die Programmzusammenstellung fand die Zustimmung der Tierärzte. ... >>>>

Pferde-Rektalisierungsmodell verbessert die tierärztliche Ausbildung an der LMU München >>>>
Rückblick: Bielefeld 2015 >>>>
Zusammenarbeit von Veterinär- und Humanmedizinern ist wesentlich für den erfolgreichen Kampf gegen Resistenzen >>>>
Tierarten Spezial
Neuer Lebendimpfstoff gegen BVDV-1 und 2

Infektionen mit dem Virus der Bovinen Virusdiarrhoe (BVD) kommen weltweit vor und haben für die Rinderhaltung eine große wirtschaftliche Bedeutung. Sie ist seit ca. 70 Jahren beschrieben und wurde 1946 erstmalig nachgewiesen. Das verursachende Virusgehört zur Gattung der Pestiviren (RNA-Virus) und ist eng verwandt mit dem Virus der klassischen Schweinepest und dem Border Disease Virus der Schafe.

Das Virus besitzt eine große Affinität zu den Schleimhautzellen des gesamten Verdauungstraktes ... >>>>

Ödemkrankheit: Kennen Sie den Shigatoxin-Status Ihres Bestandes? >>>>
Wirksame Alternative zur Behandlung von Hunden mit Osteoarthrose >>>>
Januskinase-Hemmer statt Cortison - die Innovation in der Bekämpfung von Juckreiz beim Hund >>>>
Fokusthemen
Neugeboren und schon Waise
Glücklicherweise kommt es nicht oft vor, das Tiere gleich nach ihrer Geburt zur Waise werden und mit der Hand aufgezogen werden müssen. Jedoch wenn, ist schnelles und gekonntes Handeln gefragt.... >>>>
16. AMG-Novelle >>>>
Pferdezucht und Zuchtmanagement >>>>
Rindergrippe/Enzootische Bronchopneumonie (EBP) >>>>
Rezensionen
Spezielle Pathologie für die Tiermedizin

Auf allen Gebieten der Tiermedizin herrscht ein rasanter Wissenszuwachs, was insbesondere auch für Krankheitsentstehung und Diagnostik zutrifft. Zudem treten hierzulande immer mehr Krankheiten auf, die durch die Globalisierung und Klimaveränderung neu zum mitteleuropäischen Krankheitsspektrum hinzugekommen sind. Dazu gehören nicht nur Tierseuchen sondern auch auf den Menschen übertragbare Krankheiten (Zoonosen).

Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, wurden in dieses Lehrbuch neben den etablierten auch neue Krankheiten unter Berücksichtigung ihres zoonotischen ... >>>>

Ganzheitliche Verhaltenstherapie bei Hund und Katze >>>>
Frettchen - Heimtier und Patient >>>>
Krankheiten der Katze, 5. Auflage >>>>
Login eLearning-Kurse
Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse. >>>>
Alle Kalender nur 3,99 Euro! jetzt zugreifen
Erwerben Sie jetzt den Veti-Kalender 2014/2015 oder den TFA-Praxisplaner 2015 zum Sonderpreis von nur 3,99 Euro UVP! >>>>
Jobbörse / Kleinanzeigen
Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeige:

Assistenztierarzt/-ärztin für die Kleintierabteilung einer Tierarztpraxis in Rothenburg o.d.T.
Datum: 20.04.2015 >>>>
Gesetze
Zuletzt geändert:
Vorschriften für die Einfuhr von bzw. den Handel mit Tieren, Fleisch, Milch, Samen, Sperma, Eizellen und Embryonen
(Mustergesundheitsbescheinigung, Veterinärkontrollen, Grenzkontrollstellen, ANIMO, Traces, Identifizierung) >>>>
aktualisiert: 19.10.2012
Antibiotika-Monitoring
Was halten Sie vom staatlichen Antibiotika-Monitoring laut 16. AMG-Novelle?
Überflüssig, schon genügend Monitoring vorhanden
Grundsätzlich richtig, ist aber noch lückenhaft
Grundsätzlich richtig, aber die Prioritäten sind falsch
Absolut notwendig und gut durchdacht
Vetion.de bei Twitter
Follow vetionde on Twitter
nach oben nach oben