Menü ≡

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Transtracheale Aspiration (TTA)

Gewinnung von Sekret mithilfe eines Katheters, der in die Luftröhre eingeführt wird, ohne dass der Maul- und Rachenraum berührt wird. So wird eine Kontamination der Probe durch Erreger der Maulhöhle vermieden und eine genaue bakteriologische Untersuchung des Sekretes aus der Luftröhre ist möglich.

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Praxis

Wie hat sich die Pandemie bei Ihnen in der Praxis zusammengefasst bemerkbar gemacht?