Menü ≡

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tetanus, Wundstarrkrampf

Der Erreger dieser Krankheit ist Clostridium tetani. Er dringt durch eine Wunde in den Organismus ein und vermehrt sich unter den sauerstoffarmen Bedingungen der Wundinfektion. Dabei bildet es das Tetanustoxin.Dieses Toxin schädigt die Nervenzellen, die die Muskeln steuern und verursacht dadurch die charakteristischen Muskelkrämpfe. Unbehandelt folgt der Tod durch Erstickung.

Diskussion über die Antibiotikaeinstufung

Wie denken Sie über die von einigen EU-Parlamentsabgeordneten angestoßene Diskussion über die Neueinstufung antimikrobieller Wirkstoffe?

Mehr Informationen zu dieser Problematik finden Sie unter www.tieraerzteverband.de