Menü ≡

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Noradrenalin, Norepinephrin

Noradrenalin ist verantwortlich für die Anpassung des Blutkreislaufes in Notfallsituationen. Es führt zu einer Erhöhung des Blutdruckes und des Gefäßwiderstandes, vermindert aber den Blutdurchfluss in den Herzkranzgefäßen. Außerdem bewirkt es eine Hemmung der Darmbewegung und eine Weitstellung der Pupillen.

Diskussion über die Antibiotikaeinstufung

Wie denken Sie über die von einigen EU-Parlamentsabgeordneten angestoßene Diskussion über die Neueinstufung antimikrobieller Wirkstoffe?

Mehr Informationen zu dieser Problematik finden Sie HIER >>>