Menü ≡

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

ILT

Infektiöse Laryngotracheitis des Geflügels
Weltweit bei Haushuhn, Fasanen und Pfauen verbreitete infektiöse Kehlkopf-Luftröhren-Entzündung, die durch das Gallid Herpesvirus Typ 1 verursacht wird. Es wird ausschließlich über die Luft (aerogen) übertragen und führt nach einer Inkubationszeit (Zeit bis zur Ausprägung von Symptomen) von 4-14 Tagen bei schwerem Verlauf zu Atemgeräuschen, Atemnot, blutig-schleimigem Auswurf und eventuell zum Erstickungstod. Der mildere Verlauf ist durch Schnupfen, Bindehautentzündung sowie Legeabfall charakterisiert. Die ILT ist meldepflichtig.

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Praxis

Wie hat sich die Pandemie bei Ihnen in der Praxis zusammengefasst bemerkbar gemacht?