www.tierhalter-wissen.de

www.vets4vieh.de wird unterstützt von:

Schnupperpraktikum

Die Gewinner des Schnupperpraktikums 2016

Gewinner Pate
Alicia Pichlmeier Praktikumsbericht lesen >>>
Isabell Hahn Praktikumsbericht lesen >>>
Lennart Schück
Valerie Thierer Praktikumsbericht lesen >>>
Alexa Van Husen Praktikumsbericht lesen >>>
Charlotte Frenzel

Einzigartige Schnupperpraktika in der Nutztier- oder Pferdepraxis
Das Interesse am Studium der Veterinärmedizin ist groß, die Studienplätze heiß begehrt. Auf jeden Studienplatz kommen durchschnittlich vier Bewerber/-innen. Der Größte Beweggrund, sich für das Studium zu bewerben, ist das gefühlte Verständnis für und die große Liebe zu Tieren. Allerdings umfasst diese Liebe vor allem Hunde, Katzen, Heimtiere und auch schon mal Pferde. Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen und Geflügel, also Nutztiere, schließt sie nur selten mit ein. Dies ist vermutlich auch darin begründet, dass nicht viele der Bewerberinnen und Bewerber mit Nutztieren in Kontakt kommen. Entsprechend klein ist auch das Interesse, Nutztierarzt zu werden und sich um die Gesunderhaltung dieser Spezies zu kümmern. Aber auch Pferde sind nicht gerade die Wunschklientel der meisten werdenden Tierärztinnen und Tierärzte. Die geringe Attraktivität der Großtierpraxis bei den Studierenden erklärt sich außer durch den geringen Bezug zu Nutztieren auch durch die weit verbreiteten Vorurteileüber undankbare Arbeitszeiten, die Unvereinbarkeit von Beruf und Familie, die geringen Verdienst- und Karrierechancen sowie die körperlich anstrengende Arbeit.  

Befragt man jedoch Studierende oder Berufsanfänger, die alle diesen Vorurteilen zum Trotz in die Großtierpraxis gegangen sind, trifft man vorwiegend begeisterte Kolleginnen und Kollegen, die in der Regel auch mit den Arbeitsbedingungen sowie mit dem Verdienst wesentlich zufriedener sind, als ihre Kollegen in der Kleintierpraxis.

Damit noch mehr angehende Kolleginnen und Kollegen in den Genuß eines befriedigenden Berufes kommen, möchte Vets4Vieh.de schon während des Studiums mehr Kontakt zwischen den künftigen TierärztInnen und den weniger beachteten Großtieren ermöglichen.

Ein exklusives, einwöchiges SCHNUPPERPRAKTIKUM in einer ausgewählten Groß- oder Nutztierpraxis bietet tolle Einblicke und vermittelt einen bleibenden Eindruck von dieser Berufsperspektive und wird die Herzen der Studierenden für Groß- und Nutztiere höher schlagen lassen. Dieses SCHNUPPERPRAKTIKUM gibt es exklusiv bei Vets4vieh.de!

Lassen Sie sich informieren, wann Sie sich das nächste Mal bewerben können

Vorname *

Name *

Email *

* Alle Angaben sind Pflichtangaben!

Jedes SCHNUPPERPRAKTIKUM wird bei einer/m ausgewählten Kollegin/Kollegen für die Dauer von einer Woche absolviert und umfasst auch ein Schnupperpaket

  • 1 Woche Praktikum
  • Freier Logis
  • Praktikantengeld
  • Erstattung der Anreisekosten
  • Fachbuch oder Literaturzugang
  • 1x Veti-Kalender 2016/2017
  • 1x Buiatrik-Wollmütze oder Vets4vieh-Polo-Shirt

 

Teilnehmen können Studierende des 2. bis einschließlich 6. Semesters der deutschsprachigen Hochschulen. Die nächste Teilnahmemöglichkeit wird hier zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Der Bewerbungszeitraum ist beendet.

Die Gewinner werden schnellstmöglich bekannt gegeben und informiert.

Schnupperpraktikaberichte 2014