Umfrage: Neue Bundesregierung und Verbraucherschutz

Hier sehen Sie die Ergebnisse dieser Umfrage:

Bisherige Ergebnisse dieser Umfrage
Teilnehmer 86
Frage 1 CDU/CSU und FDP befinden sich aktuell in den Koalitionsverhandlungen, um eine gemeinsame Bundesregierung zu bilden. Glauben Sie, dass dies Auswirkungen auf den gesundheitlichen Verbraucherschutz hat?
Nein, alles wird so bleiben wie es ist. 40 %
Ja, der gesundheitliche Verbraucherschutz wird noch verstärkt. 9 %
Ja, der gesundheitlich Verbraucherschutz wird wohl zurückgefahren werden. 51 %

Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte

Was halten Sie von der geforderten Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte?

Ich unterstütze die Forderung uneingeschränkt.
Unglaublich, dass solche Geräte bislang nicht zugelassen werden müssen.
Eine Überprüfung von Seiten des Schlachthofs reicht aus.
Das ist nur wieder eine neue Schikane und ein Wettbewerbsnachteil.