Umfrage: Ferkelkastration unter Schmerzmitteleinsatz

Hier sehen Sie die Ergebnisse dieser Umfrage:

Bisherige Ergebnisse dieser Umfrage
Teilnehmer 287
Frage 1 Ab 1.4.2009 müssen Saugferkel im QS System bei der Kastration routinemäßig Schmerzmittel verabreicht bekommen. Wie finden Sie die Zwischenlösung?
Eine deutliche Verbesserung 17 %
Augenwischerei 59 %
Darf wirklich nur eine Zwischenlösung sein 15 %
Besser als Kastration unter Narkose ohne Schmerzmittelgabe 9 %

Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte

Was halten Sie von der geforderten Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte?

Ich unterstütze die Forderung uneingeschränkt.
Unglaublich, dass solche Geräte bislang nicht zugelassen werden müssen.
Eine Überprüfung von Seiten des Schlachthofs reicht aus.
Das ist nur wieder eine neue Schikane und ein Wettbewerbsnachteil.