www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Weltkatzentag: 5 Gründe für ein Leben mit Katze
08.08.2019
Heute wird weltweit der Tag der Katze gefeiert. Diesen Tag hat der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e. V. (ZZF) zum Anlass genommen, die fünf besten Gründe für ein Leben mit dem Lieblingshaustier der Deutschen aufzuzeichnen. Als ersten Grund führt der ZZF an, dass Katzen durch ihre Ausgeglichenheit und ausstrahlende Ruhe einen positiven Effekt haben können und uns Menschen so helfen, gesund zu bleiben. Zudem haben die Samtpfoten einen sehr positiven Einfluss auf die Entwicklung von Kindern. „Gerade Kinder lernen im täglichen Zusammensein mit einer Katze, Verantwortung zu übernehmen und sich in die Bedürfnisse des Tieres einzufühlen“, betont Norbert Holthenrich, ZZF-Präsident und Zoofachhändler.
Wenn Katzen dem Menschen vertrauen, helfen sie außerdem bei Einsamkeit. „Gerade für alleinstehende oder alte Menschen spielt der Kontakt zum Tier und dessen Zuneigung eine wichtige Rolle in ihrem Leben“, weiß Norbert Holthenrich. Katzen zeigen deutlich und häufig, dass sie gestreichelt werden oder spielen möchten. „Streicheleinheiten für die Katze sind wohltuende Streicheleinheiten für die eigene Seele“, weiß Holthenrich. Der fünfte Grund, eine Katze als Haustier zu halten, ist die Willens- und Charakterstärke der Tiere. „Katzen haben ihren eigenen Kopf und verfolgen ihre Ziele beharrlich; dabei sind sie sehr selbstständig und vom Menschen unabhängig“, erklärt der ZZF-Präsident abschließend.
Weitere Nachrichten