www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Botswana: Elefanten dürfen wieder gejagt werden
27.05.2019
Trotz Bestandsrückgang der Elefanten in Afrika lässt Botswana die Jagd auf die Tiere wieder zu. Das 2014 unter Präsident Ian Khama erlassene Jagdverbot in dem südafrikanischen Binnenstaat, in dem mit mehr als 130.000 Tieren ein Drittel aller Elefanten in der Savanne leben, ist damit aufgehoben, wie National Geographic berichtete. Ein Komitee bestehend aus lokalen Behörden, Nichtregierungsorganisationen, Forschern und Industrierepräsentanten hat den Beschluss gefasst, da sich unter anderem das Verbreitungsgebiet der Elefanten in Botswana dramatisch vergrößert hat und problematische Tiere in einer einzigen Nacht eine ganze
Ernte zerstören können. „Der allgemeine Konsens der Befragten war, dass das Jagdverbot aufgehoben werden sollte“, heißt es in der Erklärung. „Auf Grundlage dieser Sachverhalte hat die Regierung die Empfehlungen überdacht und ausgewertet und das Verbot aufgehoben.“ Die Aufhebung des Jagdverbots bedeutet jedoch nicht, dass Hobbyjäger Teile des erlegten Tieres auch in ihr Heimatland importieren dürfen. Zumindest in Deutschland und in den USA ist der Import von Körperteilen bedrohter Arten – zu denen auch der Elefant gehört – verboten, sofern keine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
Weitere Nachrichten