www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Einfachere Mitmachmöglichkeiten beim Mückenatlas
14.06.2018
Das Citizen Science-Projekt mueckenatlas.com präsentiert sich zu Beginn der Mückenhochsaison nicht nur in einem neuen Qutfit. Daneben bietet die Seite auch einen leichteren Zugang zum Mitmachen. Wie das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) mitteilt, wurden Schritt-für-Schritt- Anleitungen sowie ein neu produzierter Film eingestellt. Hier werden Tipps für die Mückenjagd gegeben und Hintergründe des Forschungsprojektes erläutert. Zudem kann man auf der "Karte der Sammler" nicht nur sehen, wo Mücken gesammelt wurden. Zu erkennen ist auch, welche Mücken
wo in Deutschland gefunden wurden. Im Rahmen des Mückenatlas ist die Bevölkerung dazu aufgerufen, Stechmücken zu fangen und zur Identifizierung an das Leibniz- Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. in Brandenburg oder den Kooperationspartner FLI in Greifswald zu senden. Ziel ist es, die Öffentlichkeit über Stechmücken aufzuklären und die Datenlage zur Verbreitung der verschiedenen Arten kontinuierlich zu verfeinern. Mittlerweile hat es seit Beginn des Projektes im Jahr 2012 rund 20.000 Einsendungen mit über 100.000 Stechmücken gegeben.
Weitere Nachrichten