www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Rassedispositionen bei Hund und Katze


Wie der Buchtitel schon ganz richtig erwarten lässt, befasst sich das Buch mit den rassebedingten Anfälligkeiten für bestimmte Erkrankungen und Veränderungen bei Hund und Katze.

Das Buch wendet sich nicht an Laien, sondern setzt veterinärmedizinisches Fachwissen voraus. Die Autoren wollten den TierärztInnen mit diesem Buch ein logisch gegliedertes Nachschlagewerk zur Erstellung von Differenzialdiagnosen zur Hand geben. Ebenso soll es den Kolleginnen und Kollegen im Praxisalltag bei der Auswahl weiterführender Untersuchungsmethoden helfen. Das Buch ist jedoch kein Lehrbuch der rassespezifischen Erkrankungen, sondern führt nur die wesentlichen Merkmale der einzelnen Erkrankungen auf. Auf Therapiemöglichkeiten wird dagegen gar nicht eingegangen. Der Leser wird hier auf weiterführende Literatur verwiesen.

Die Gliederung des Buches erfolgt übersichtlich alphabetisch, unterteilt in Hunde- und Katzenrassen. Die Kapitel zu den einzelnen Rassen sind wiederum nach Organsystemen gegliedert. Dies alles führt zu einer großen Übersichtlichkeit und ermöglicht ein schnelles Nachschlagen. Einzelne Rassekapitel sind außerdem mit typischen Bildern von häufig bei dieser Rasse anzutreffenden Erkrankungen illustriert.

Fazit: Ein nützliches Buch für jede Kleintierpraxis!

Bibliographie
Alex Gough und Alison Thomas Rassedispositionen bei Hund und Katze Elsevier Urban & Fischer 2009 ISBN: 978-3-437-58390-2 ISBN-13: 9783437583902 59,59 €

Links

Buch bei VetBook bestellen