www.tierhalter-wissen.de
Anmeldung / Login
Email
Passwort

Aktuelle Meldungen

11.12.2018:
Hundeführerschein statt Rasselisten gefordert   >>>
10.12.2018:
Schreiben Sie mit an unserer Weihnachtsgeschichte   >>>
10.12.2018:
Tierhaltung bedeutet Verantwortung   >>>
07.12.2018:
Subtropische Zeckenart erstmals in Österreich nachgewiesen   >>>

Tierhalterwissen

Schlittenhunde - Hochleistungssportler mit besonderen Fähigkeiten

Extreme Ausdauer, anhaltende Leistungsbereitschaft, hohe Kälteresistenz sowie ein ausgeprägtes Sozialverhalten sind nur einige Eigenschaften, die Schlittenhunde aus zeichnen.

Auswirkung der Kastration auf Stoffwechsel, Bewegungsapparat und Tumorgenese

Lesen Sie hier, wie sich die Kastration in Abhängigkeit von Alter und Geschlecht auf das Körpergewicht und das Erkrankungsrisiko auswirkt.

Mit Dirlotapid gegen Übergewicht beim Hund

Der Wirkstoff Dirlotapid ist als Mittel zur Bekämpfung von Übergewicht beim Hund zugelassen. Lesen Sie hier mehr über den Wirkmechanismus

Qualzuchten

Es ist verboten, Tiere zu züchten, die sich nicht mehr artgemäß verhalten können oder durch die Zucht Schmerzen, Leiden oder Schäden erfahren. Dennoch werden Qualzuchten zu einem immer größeren Problem.

Impfempfehlungen Hund

Impfungen sind unverzichtbare prophylaktische Maßnahmen und häufig der einzig wirksame Schutz gegen gefährliche Krankheitserreger. Informieren Sie sich hier, welche Impfungen nötig sind.

West-Nile-Virus

Seit 2009 muss das West-Nile-Virus als anzeigepflichtige Tierseuche bei Pferden und Vögeln gemeldet werden.

 

Malwettbewerb

Erwecken Sie unseren Adventskalender durch Ihre Farben zum Leben und gewinnen Sie!

So geht’s >>>

Von der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) als Züchterfortbildung anerkannt

Zertifizierte Online-Fortbildungen
für Halter und Züchter

Kostengünstig und bequem weiterbilden zum Wohle unserer Tiere.

mehr >>>

Welpenaufzucht und -erziehung

Erfahren Sie mehr über Puerperalstörungen, die Besonderheiten der Neugeborenen, die Fütterung von Welpen und Junghunden sowie über die Grundlagen der Welpenerziehung.

mehr >>>

Andrologie & Zuchtplanung

Dieser Kurs behandelt die Untersuchung des Zuchtrüden, die Grundlagen der Genetik und verfügbare Gentests über Abstammungsnachweise sowie die Grundlagen der Frisch- und TG-Samenübertragung.

mehr >>>

Gynäkologie und Bedeckung der Hündin

Die behandelten Themen reichen vom Sexualzyklus der Hündin, die Bestimmung des richtigen Decktermins über die Frischsamen- und Tiefgefriersamen-Übertragung bis hin zu Impfempfehlungen für Zuchthündinnen.

mehr >>>

Trächtigkeit und Geburt der Hündin

Dieser Kurs vermittelt Kenntnisse über den normalen Trächtigkeitsverlauf inkl. Trächtigkeitsdiagnostik und Trächtigkeitsstörungen und hilft bei Geburtsvorbereitung und Geburtshilfe.

mehr >>>

Erste Hilfe beim Hund

Als Hundehalter kann man Situationen geraden, in denen Sie ihrem Hund durch richtig durchgeführte Erste-Hilfe-Maßnahmen das Leben retten können. Dazu gehört neben der Reanimation u.a. auch Atemnot, Krampfanfälle, Schock, Bissverletzungen, Insektenstiche, Unterzuckerung, Magendrehung oder Hitzschlag.

mehr >>>

Erste Hilfe bei der Katze

Jeden Tag können Situation auftreten, in Sie als Halter sofort korrekt handeln müssen, um das Leben Ihrer Samtpfote zu retten, z.B. nach einem Autounfall, einem Kampf oder auch im Falle einer Vergiftung sowie eines anaphylaktischen Schocks.

mehr >>>

Züchterisch relevante Krankheiten beim Hund

Die Online-Fortbildung richtet sich an verantwortungsvolle Hundezüchter, deren primäres Ziel die Züchtung von gesunden Hunden mit langer Lebenserwartung ist oder an Personen, die solch ein Züchter werden wollen.

mehr >>>

Züchter-Webinar "Bedeutung von Infektionskrankheiten für die Fortpflanzung des Hundes"

Sowohl das Canine Herpesvirus als auch die Brucellen stellen in der Hundezucht ein bedeutsames Problem bei der Unfruchtbarkeit dar. Referent Prof. Dr. Axel Wehrend geht in diesem Webinar außerdem auf die Bedeutung und Aussage der bakteriologischen Untersuchung von Scheidentupfern ein.

mehr >>>

Erkrankungen des neugeborenen Fohlens rechtzeitig erkennen

Auf diese Fragen geht der Tierarzt und Fortpflanzungsspezialist Prof. Dr. Axel Wehrend von der Justus-Liebig-Universität Gießen in dem Züchter-Webinar „Erkrankungen der neugeborenen Fohlens rechtzeitig erkennen“ ein. Außerdem bespricht er die optimale Erstversorgung von neugeborenen Fohlen.

mehr >>>