www.tierhalter-wissen.de

West-Nil-Virus

Verbreitung

Das West-Nil-Virus (WNV) wurde 1937 erstmalig im West Nile District des nördlichen Uganda bei einem Menschen beschrieben.
Größere Epidemien wurden 1952 in Is...
Zum Text >>>

Erreger und Wirt

Bei dem West-Nil-Virus handelt es sich um ein Arbovirus aus der Familie der Flaviviren. Flaviviren sind behüllte, einzelsträngige RNA-Viren.
Zum Text >>>

WNV bei Pferden

In Pferden führt das West-Nil-Virus mit etwa 10% Erkrankungswahrscheinlichkeit nach Infektion zu den anfälligeren Fehlwirten des Virus unter den Vertebraten.

Nach der Infektion durc...
Zum Text >>>

WNV beim Vogel

Vögel sind unter den Vertebraten die Hauptwirte des West-Nil-Virus. Seit 1999 wurde das West-Nil-Virus aus mehr als 70 Vogelarten auf dem nordamerikanischen Kontin...
Zum Text >>>

WNV beim Menschen

Meist verläuft eine Infektion mit dem West-Nil-Virus beim Menschen ähnlich einer Grippe mit Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen sowie allgemeiner Angeschlagenheit. ...
Zum Text >>>