www.tfa-fortbildung.de
www.vetion.de
Stress und Angst bei Hund und Katze

Stress und Angst bei Hund und Katze

vom 01.01.2018 bis 31.12.2020

Das Online-Seminar zum Thema Stress und Angst bei Hund und Katze für TFAs soll folgende Fragen beantworten und entsprechende Kenntnisse vermitteln:

         Allgemeines

a)   Was versteht man unter Angst und Stress (Definitionen allgemein)

b)   Wie reagiert der Organismus?

c)    Kann es zu psychischen und/oder physischen Auswirkungen für das Tier kommen?

d)   Gibt es Unterschiede zwischen akutem und chronischem Stress?

e)   Erläuterung der Phänomene: Antizipation – Sensibilisierung – Generalisation

f)    Grundlagen der Techniken der Verhaltenstherapie (Habituation, systematische Desensibilisierung, klassische und instrumentelle Gegenkonditionierung)

Hund

g)   Wie äußern sich Stress und Angst beim Hund?

h)   Wodurch kann Angst und Stress verursacht werden?

i)     Welche Lösungsansätze und Behandlungsmöglichkeiten (Verhaltenstherapien – Pheromone – Nahrungsergänzung – Phytopharmaka – Medikamente) gibt es für welche Probleme/Ursachen?

Katze

j)     Wie äußern sich Stress und Angst bei der Katze?

k)   Welche Formen werden bei der Katze unterschieden?

l)     Welches sind mögliche Ursachen?

m)  Welche Lösungsansätze und Behandlungsmöglichkeiten (ökotehologische Therapien – Pheromone – Nahrungsergänzung – Verhaltenstherapien – Medikamente) gibt es für welche Probleme/Ursachen?

Durch das erlernte Wissen ist die/der TFA zum einen in der Lage, vom Halter beschriebene Situationen und Probleme zu erkennen und einzuordnen, ihn aufzuklären und ihn über die bestehenden Möglichkeiten einer Behandlung zu informieren. Zum anderen kann er den Tierarzt/Tierärztin mit seinem Wissen unterstützen und ggf. neue Lösungsansätze vorschlagen.

Referentin

Dr. Sabine Schroll, Krems (Österreich); Tierärztin und Zoopsychologin

Ablauf

Während des genannten Kurszeitraums stehen den Teilnehmern nach der Verifizierung ihrer Berufsgruppenzugehörigkeit die Inhalte in Form einzelner PowerPoint-Vorträge und Audiodateien zur Verfügung.
Nach dem ersten Login haben die Teilnehmer 6 Wochen Zeit, die Inhalte durchzuarbeiten und die MC-Fragen mindestens zu 70% richtig zu beantworten. Dann erhalten sie automatisch Ihre Teilnahmebescheinigung. Während des gesamten Kurszeitraums haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in einem Forum auszutauschen. Außerdem steht während des gesamten Kurszeitraums ein technischer Support zur Verfügung.

Die Kursunterlagen stehen den registrierten Teilnehmern auch als pdf zum Download zur Verfügung.

Weiterbildungsanerkennung

Die Teilnahmebescheinigung weist eine Fortbildung von 3 Zeitstunden  aus, die mit 2 Fortbildungsstunden gemäß §5 des Tarifvertrages für TFA anerkannt ist.

Teilnahmegebühr

Normal: 49,00 Euro
VMF-Mitglieder: 39,00 Euro
Auszubildende/Erwerbslose TFA: 29,00 Euro

Programm als PDF >>>

Anmeldung >>>