www.myvetlearn.de
www.myvetlearn.de
www.myvetlearn.de

E-Learning-Reihe: Bildgebende Verfahren

Dieser Kurs steht aktuell nicht mehr zur Buchung zur Verfügung!

Die Ultraschalldiagnostik (Sonographie, Echographie) hat sich als bildgebendes Verfahren zur Untersuchung von organischem Gewebe in fast allen Bereichen der Veterinärmedizin bei zahlreichen Tierarten vor allem im Bereich der Diagnostik etabliert. Ultraschall wird in der Klein- und Heimtierpraxis vor allem zur Darstellung und Beurteilung der Organe des Bauch- und Beckenraumes sowie der dort ansässigen Blutgefäße verwendet. Aber auch zur Beurteilung der Schilddrüse sowie von Sehnen wird es eingesetzt. Ein besonderer Vorteil der Ultraschalldiagnostik ist, dass diese Technik für die Patienten unschädlich ist.
Jedoch bedarf es einiger grundlegender Kenntnisse sowie ausreichend Übung, sowohl im Umgang mit dem Gerät als auch bei der Auswahl der richtigen Ultraschallsonde und des Schallkopfes sowie bei Auswertung, Darstellung und Interpretation der Messergebnisse.
Auch der Einsatz und der damit erzielte diagnostische Nutzen digitaler Röntgensysteme sowie von Computer­tomographie (CT) und Kernspintomographie (MRT) gewinnt in Praxen und Kliniken kontinuierlich an Bedeutung.
Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser bildgebenden Verfahren in der Veterinärmedizin bieten wir Ihnen unter www.myvetlearn.de eine E-Learning-Reihe zu diesem Thema an, die mit einem Grundkurs als Ein­führung in die Ultra­schalldiagnostik beginnt. Anschließend können Sie entsprechend Ihrem Fachgebiet oder/und Interesse aus dem Kursangebot entsprechende Einzelkurse buchen und sich über Grundlagen, Anwendungsgebiete, Indikationen und auch Interpretationsmöglichkeiten von CT und MRT informieren. Dieser Kurs richtet sich speziell an niedergelassene Tierärztinnen und Tierärzte, die für die diagnostische Nutzung dieser bildgebenden Verfahren bislang noch an spezialisierte Kolleginnen und Kollegen überweisen.
Bitte beachten Sie, dass diese Kursreihe in ähnlicher Form bereits 2013/2014 angeboten wurde, wobei die einzelnen Kurse bei Bedarf aktualisiert und neue Kurse ergänzt wurden. Einzelheiten zu den Buchungsmöglichkeiten, ‑modalitäten und Kursgebühren erhalten Sie auf der letzten Seite.
Sie können während des gesamten Kurszeitraumes bis zum 3. März 2019 jederzeit auf alle bereits verfügbaren Inhalte zugreifen (bitte Starttermine der Kurse beachten).

Die Lerninhalte werden unter www.myvetlearn.de in einem nur für die angemeldeten Teilnehmer zugänglichen Bereich bereitgestellt. Nach Anmeldung und Zahlungseingang erhalten die Teilnehmer per Post und E-Mail ihre Zugangs­daten. Sie können während des gesamten Kurszeitraumes jederzeit auf die Inhalte zugreifen, den Referenten bis eine Woche vor dem jeweiligen Kursende per E-Mail Fragen stellen, sich mit anderen Teilnehmern austauschen sowie sich das Kursskript im pdf-Format herunterladen und archivieren. Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen Sie ab­schließend einen Multiple-Choice-Test bestehen. Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung erhalten Sie automatisch nach erfolgreichem Abschluss des jeweiligen Kurses in Ihrem persönlichen Bereich zum Download. So können Sie sich zeitlich flexi­bel fortbilden und gleichzeitig Reise-, Übernachtungs- und Vertreterkosten sparen.