www.myvetlearn.de

E-Learning-Reihe: Reproduktionsmedizin Pferd und kleine Wiederkäuer / Neuweltkameliden

Kurszeitraum: 01.02.2017 - 31.12.2017

Diese E-Learning-Reihe von Vetion.de und ATF befasst sich in drei Modulen mit der Reproduktionsmedizin des Pferdes. Ergänzt werden die E-Learning-Kurse mit einem Webinar zur Erstversorgung neugeborener Fohlen inkl. Fohlenerkrankungen und einem Webinar zur Geburtshilfe bei Schaf, Ziege und Neuweltkameliden.

Jeder Kurs (E-Learning Module, Webinare) kann einzeln gebucht werden oder aber auch die komplette Modulreihe. In diesem Falle reduzieren sich die Kursgebühren für die einzelnen Kurse.
Die Lerninhalte der E-Learning-Module werden unter www.myvetlearn.de in einem nur für angemeldete Teilnehmer zugänglichen Bereich bereitgestellt, die Zugangsdaten für die Webinare werden Ihnen rechtzeitig vor Beginn per E-Mail mitgeteilt. Nach Anmeldung und Zahlungseingang wird der Zugang für den Teilnehmer freigeschaltet. Nach Bezahlung der Kursgebühr muss innerhalb von sechs Wochen mit dem Kurs begonnen werden. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Sie können ab jeweiligem Kursbeginn auf die Inhalte zugreifen, den Referenten während der angegebenen Kurszeiten zum jeweiligen Kurs Fragen stellen, sich mit anderen Teilnehmern austauschen sowie sich das jeweilige Kursskript im pdf-Format herunterladen und archivieren. Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen Sie abschließend einen Multiple-Choice-Test bestehen.

Bei den Webinaren wird Prof. Wehrend nach seinem Vortrag noch für einige Teilnehmerfragen zur Verfügung stehen. Reicht die Zeit nicht aus, um alle Teilnehmerfragen gleich im Anschluss zu beantworten, können die Antworten anschließend unter www.myvetlearn.de nachgelesen werden. Hier werden den Teilnehmern auch die MC-Fragen zur Verfügung stehen, die für einen erfolgreichen Abschluss der Fortbildung mit einer Fortbildungsanerkennung von einer ATF-Stunde beantwortet werden müssen. Diese Lernerfolgskontrolle muss innerhalb von acht Wochen nach dem Webinar absolviert werden. Außerdem kann auch das aufgezeichnete Webinar bis zum 31. Dezember 2017 angesehen werden. Nach Bezahlung der Kursgebühr muss innerhalb von sechs Wochen mit dem Kurs begonnen werden. Die Multiple-Choice-Fragen müssen acht Wochen nach dem ersten Login beantwortet worden sein.

Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung wird Ihnen automatisch nach erfolgreichem Abschluss des Kurses zugeschickt. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise-, Übernachtungs- und Vertreterkosten sparen.

Modul 1: Gynäkopathien der Stute
vom 1. Februar bis 31. Dezember 2017

Im Mittelpunkt dieses Moduls steht die Gynäkologie der Stute. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf der Vorstellung von Erkrankungen und Funktionsstörungen der Geschlechtsorgane der Stute inklusive Diagnostik und Therapie. Weiterhin wird umfassend auf Indikation und Durchführung der chirurgischen Perineum-Korrektur eingegangen.

Referenten:             Prof. Dr. Axel Wehrend, Gießen; Dr. Judith Krohn, Gießen

Programm

Wehrend:                 Erkrankungen des Uterus
Krohn:                      Erkrankungen der Vagina inkl. chirurgischer Eingriffe  
Wehrend:                 Erkrankungen der Ovarien

ATF-Anerkennung:  3 Stunden

Modul 2: Trächtigkeit der Stute
vom 1. März bis 31. Dezember 2017

Dieses Modul hat als Schwerpunkt die Gravidität der Stute. Der Fokus in diesem Kurs liegt auf der Trächtigkeitsuntersuchung und infektiösen Störungen im Verlauf der Gravidität und auch in der Hochträchtigkeit.

Referenten:             Prof. Dr. Axel Wehrend, Gießen; Dr. Judith Krohn, Gießen

Programm

Krohn:                      Trächtigkeitsuntersuchung
Krohn:                      Infektiöse Störungen der Trächtigkeit
Wehrend:                 Störungen der Hochträchtigkeit

ATF-Anerkennung:  3 Stunden

Modul 3: Geburt und Puerperium der Stute
vom 1. April bis 31. Dezember 2017

Dieses Modul widmet sich der Zeit rund um die Geburt und dem Puerperium. Dabei werden Informationen zur Geburtshilfe sowie Diagnostik und Therapie von Erkrankungen im Puerperium präsentiert.

Referenten:             Prof. Dr. Axel Wehrend, Gießen

Programm

Wehrend:                 Geburt
Wehrend:                 Postpartale Störungen

ATF-Anerkennung:  2 Stunden

Webinar 1: Erstversorgung und Erkrankungen neugeborener Fohlen
am Mittwoch, 8. Februar 2017 (18.00 - 19.00 Uhr)

Referenten:             Prof. Dr. Axel Wehrend, Gießen

Programm

Erkennen der häufigsten Fohlenkrankheiten in den ersten zehn Tagen post natum und Erstversorgung des gesunden und erkrankten Fohlens.

ATF-Anerkennung:  1 Stunde

Webinar 2: Geburt und Geburtshilfe bei Schaf, Ziege und Neuweltkameliden
am Dienstag, 21. Februar 2017 (18.00 - 19.00 Uhr)

Referenten:             Prof. Dr. Axel Wehrend, Gießen

Programm

Physiologie der Geburt und Behandlung der Dystokie bei Schaf, Ziege und Neuweltkameliden inkl. Pharmakotherapie

ATF-Anerkennung:  1 Stunde

 

Organisatorische Hinweise:
Die Kurse können einzeln gebucht werden, d.h. jedes E-Learning-Modul und jedes Webinar einzeln. Alle fünf Kurse zusammen können als Komplettkurs gebucht werden. Auf Grund des Verwaltungsaufwandes ist die Einzelkursbuchung jedoch teurer als die Buchung des gesamten Kurses. Sollten Sie den gesamten Kurs buchen (alle fünf Kurse), aber beispielsweise nur einzelne E-Learning-Module oder Webinare durcharbeiten und besuchen sowie die dazugehörigen Multiple-Choice-Fragen beantworten, werden Ihnen entsprechend auch nur diese Kursteile mit entsprechenden ATF-Stunden anerkannt.

Die Referenten der E-Learning-Kurse stehen jeweils in der angegebenen Zeit bis zwei Wochen vor Kursende zur Beantwortung von Fragen zum Einzelkurs zur Verfügung. Bei Teilnahme am Komplettkurs sind die Kursunterlagen jeweils nach Ablauf des einzelnen Kurses anschließend bis zum Ende der Kursreihe frei verfügbar.

Kursgebühr:
Gesamtkurs (E-Learning Modul 1 bis 3, Webinar 1 und 2):
350 EUR, ATF-/DVG-Mitglieder 300 EUR, Arbeitslose Tierärzte und vet.-med. Studenten 270 EUR
E-Learning Modul 1:
120 EUR, ATF-/DVG-Mitglieder 105 EUR, Arbeitslose Tierärzte und vet.-med. Studenten 90 EUR
E-Learning Modul 2:
120 EUR, ATF-/DVG-Mitglieder 105 EUR, Arbeitslose Tierärzte und vet.-med. Studenten 90 EUR
E-Learning Modul 3:
80 EUR, ATF-/DVG-Mitglieder 70 EUR, Arbeitslose Tierärzte und vet.-med. Studenten 60 EUR
Webinar 1:
40 EUR, ATF-/DVG-Mitglieder 35 EUR, Arbeitslose Tierärzte und vet.-med. Studenten 30 EUR
Webinar 2:
40 EUR, ATF-/DVG-Mitglieder 35 EUR, Arbeitslose Tierärzte und vet.-med. Studenten 30 EUR

E-Learning-Reihe: Reproduktionsmedizin Pferd und kleine Wiederkäuer / Neuweltkameliden

Programm und Anmeldeformular als PDF

PREISE
Normalpreis
350.00 €
ATF-/DVG-Mitglieder
300.00 €
Arbeitslos / Student
270.00 €
Die Kursmodule sind auch einzeln buchbar!
Modul 1: Gynäkopathien der Stute
Normalpreis
120.00 €
ATF-/DVG-Mitglieder
105.00 €
Arbeitslosigkeit / Studenten
90.00 €
Modul 2: Trächtigkeit der Stute
Normalpreis
120.00 €
ATF-/DVG-Mitglieder
105.00 €
Arbeitslosigkeit / Studenten
90.00 €
Modul 3: Geburt und Puerperium der Stute
Normalpreis
80.00 €
ATF-/DVG-Mitglieder
70.00 €
Arbeitslosigkeit / Studenten
60.00 €
Webinar 1: Erstversorgung und Erkrankungen neugeborener Fohlen
Normalpreis
40.00 €
ATF-/DVG-Mitglieder
35.00 €
Arbeitslosigkeit / Studenten
30.00 €
Webinar 2: Geburt und Geburtshilfe bei Schaf, Ziege und Neuweltkameliden
Normalpreis
40.00 €
ATF-/DVG-Mitglieder
35.00 €
Arbeitslosigkeit / Studenten
30.00 €

Zur Kursbuchung