www.myvetlearn.de

Franz Kosak : Webinar: Geburtshilfe beim Pferd

„Inhalt und Darstellung ausgezeichnet! Thema kann man für den Praktiker nicht besser rüber bringen. Prima Prof. Wehrend!”

Ingo Alpers : Dermatologie ink. Live-Fallbesprechungen

„Einfach Super!”

Weitere Meinungen

Herzlich Willkommen bei MyVetlearn.de

eLearning bietet vor allem den Vorteil der zeitlich und örtlich flexiblen Fort- und Weiterbildung. Dadurch sparen Sie zwar Zeit und Geld, weil Sie auf Anreise und Übernachtung sowie ggf. die Praxisvertretung verzichten können, aber keine Qualität ein. Alle unsere angebotenen eLearning-Kurse sind ATF-zertifiziert und Ihnen stehen namhafte Referenten zur Verfügung.

Die persönlichen Vorträge der Referenten können Sie gleich mit zwei Sinnen genießen, in dem Sie sie sich ansehen und anhören. Auch auf einen Austausch mit den Referenten sowie den anderen Teilnehmern müssen Sie nicht verzichten. Während des gesamten Kurszeitraumes stehen Ihnen Referenten und Teilnehmer für einen fachlichen Austausch zur Verfügung.

Neu: Kurse in English und Spanisch unter www.myvetlearn.com

Ab sofort können Sie auch internationale Kurse belegen. In Zusammenarbeit mit der EAAV und der EAZWV stehen unter www.myvetlearn.com Kurse in Englisch und Spanisch zur Verfügung.!

Kursübersicht

Praxisreihe Kleintiere: Hyperthyreose bei der Katze

Kurszeitraum: 01.10.2016 - 31.12.2016
Referentin: Dr. Astrid Wehner, München
Dieser Kurs ist die Fortsetzung der E-Learning-Reihe von ATF und Vetion.de zu verschiedenen Themen der Kleintierpraxis. Der vierte Kurs im Jahr 2016 informiert über die Hyperthyreose bei der Katze. Für Tierärzte, die am webbasierten Befunderhebungssystem CICADA (http://de.cicadasurvey.com) der MSD Tiergesundheit / Intervet Deutschland GmbH in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) teilnehmen, ist die Teilnahme kostenlos.

Programm und Anmeldung

Praxisreihe Kleintiere: Endoparasiten bei der Katze

Kurszeitraum: 01.07.2016 - 30.09.2016
Referent: PD Dr. Dr. habil. Dieter Barutzki,München
Dieser Kurs ist die Fortsetzung der E-Learning-Reihe von ATF und Vetion.de zu verschiedenen Themen der Kleintierpraxis. Der dritte Kurs im Jahr 2016 informiert über Endoparasiten bei der Katze. Für Tierärzte, die am webbasierten Befunderhebungssystem CICADA (http://de.cicadasurvey.com) der MSD Tiergesundheit / Intervet Deutschland GmbH in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) teilnehmen, ist die Teilnahme kostenlos.

Programm und Anmeldung

Notfallmedizin bei Hund und Katze

Kurszeitraum: 14.05.2016 - 23.10.2016
Referent: Dr.R. Dörfelt
Es werden Sofortdiagnostik und Intensivmaßnahmen bei Hund und Katze besprochen. Ergänzend wird auf einzelne Notfälle anhand von Leitsymptomen und/oder klinischen Fällen eingegangen.

Programm und Anmeldung

VetMAB - Antibiotikaminimierung im Stall

Ab sofort stehen Ihnen unter www.vetmab.de noch bis zum 30.09.2016 kostenfrei Kurse zur Antibiotikaminierung zur Verfügung.

VetMAB ist ein von der BLE gefördertes Projekt von BTK, FU Berlin und Vetion.de

Jetzt teilnehmen unter

www.vetmab.de

Heimtiere in der Kleintierpraxis (6-teilige Kursreihe)

Kurszeitraum: 16.04.2016 - 26.02.2017
Referentin: Dr. Barbara Glöckner
Die Kursreihe besteht aus sechs Einzelkursen, die auch jeweils einzeln buchbar sind. Nach dem Grundkurs folgen die Aufbaukurse Verdauungstrakt (inkl. Zähne und Leber), Urogenitaltrakt, Dermatologie, Anästhesie sowie abschliessend der Aufbaukurs Sinnesorgane.

Programm und Anmeldung

Webinar-Reihe: Dermatologie Kleintier

Kurszeitraum: 29.02.2016 - 31.12.2016
Referentin: Dr. A. Thelen, Köln
In vier Webinaren werden verschiedene Fälle aus der Praxis zu hormonell, metabolisch und immunologisch bedingten Hauterkrankungen sowie zu Alopezie und Pigmentstörungen von Frau Dr. Thelen live und interaktiv vorgestellt. Nach den Fallbeispielen wird die Referentin noch für einige Teilnehmerfragen zur Verfügung stehen.

Programm und Anmeldung

Webinar: Geburtshilfe beim Rind

Kurszeitraum: 22.02.2016 - 31.12.2016
Referent: Prof Dr. Axel Wehrend, Gießen
Wie korrekte Geburtshilfe aussieht und wann und in welcher Situation sie eingesetzt werden sollte, erklärt Prof. Dr. Axel Wehrend (Gießen) in diesem Live-Webinar. Neben den Regeln der Geburtshilfe wird auf die Ursachen und Folgen von Schwergeburten eingegangen, nachdem am Anfang der Vorgang der physiologischen Geburt erläutert wurde.
Uhrzeit: 19:30-20:30 Uhr

Programm und Anmeldung

Webinar: Geburtshilfe beim Pferd

Kurszeitraum: 26.01.2016 - 31.12.2016
Referent: Prof Dr. Axel Wehrend, Gießen
In diesem einstündigen Webinar geht Prof. Dr. Axel Wehrend (Gießen) als erstes auf den physiologischen Geburtsablauf ein. Anschließend stellt er die möglichen Ursachen für die Notwendigkeit tierärztlicher Geburtshilfe bei der Stute vor und erklärt das jeweils korrekte Vorgehen, um Fohlen und Stute zu retten.
Uhrzeit: 13:00-14:00 Uhr

Programm und Anmeldung

E-Learning-Reihe: Endokrinologie

Kurszeitraum: 14.11.2015 - 31.12.2016
Referenten: Prof. Dr. K. Fey, Gießen; Dr. B. Glöckner, Berlin; Dr. U. Konietschke, Haar; Dr. M. Warschau, Hannover; N.N.
Diese internetbasierte Kursreihe von ATF und Vetion.de widmet sich hormonell bedingten Krankheitsbildern bei Hund, Katze, Pferd und ausgewählten Heimtieren. Nach einem Grundkurs werden in tierartspezifischen Kursen die verschiedenen Endokrinopathien umfassend und mit Fallbeispielen vorgestellt.

Programm und Anmeldung

Einführung in die Regulationsmedizin

Kurszeitraum: Dauerkurs (6 Wochen Zugriff)
Dr. Heidi Kübler, Dr. Sebastian Arlt, Dr. Christian Fidelak
Dieser Fortbildungskurs der ATF und Vetion.de als internetbasierte Fortbildung (E-Learning) vermittelt eine Einführung in die Naturheilverfahren in der Veterinärmedizin.

Programm und Anmeldung

Grundlagen der Bestandsbetreuung beim Rind

Kurszeitraum: Dauerkurs (6 Wochen Zugriff)
Referenten: M. Drillich, W. Heuwieser, M. Iwersen, D. Klein, R. Mansfeld, Dr. R. Martin, W. Peinhopf
Die Klinik für Wiederkäuer, Abteilung Bestandsbetreuung der Vetmeduni Vienna bietet ab dem 1. November in Zusammenarbeit mit der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF) und dem Internetportal vetion.de eine E-Learning-Fortbildung über Grundlagen der Bestandsbetreuung beim Rind an.

Eine Kursvorschau finden Sie hier

Programm und Anmeldung

Grundkurs für Tierärzte zur Erlangung des besonderen Fachwissens gemäß § 7 (2) SchHaltHygV

Kurszeitraum: Dauerkurs (6 Wochen Zugriff)
Bitte beachten Sie, dass die Kursinhalte in Anpassung an geänderte Rechtsvorschriften zurzeit aktualisiert werden. Eine Kursteilnahme ist möglich.
Referenten: Prof. T. Blaha, PD Dr. E. Beilage, Dr. U. Gerdes, Dr. D. Meemken, Dr. H. Nathues, Prof. M. Ritzmann, Prof. K-H. Waldmann, Prof. Dr. Wendt
Gemäß §7 (2) der SHHVO darf der Tierarzt die Betreuung von Schweinebeständen nach §7 (1) der VO nur durchführen, wenn er spezielles Fachwissen besitzt. Diese internetbasierte Fortbildung von ATF und Vetion.de vermittelt die Kenntnisse.

Programm und Anmeldung

Koproskopische Diagnostik in der Veterinärparasitologie - Ein interaktives Diagnostiktool und Lernprogramm für die ganze Praxis.

Kurszeitraum: Abo jeweils für ein Jahr

Dieses Praxis-Diagnostik-Tool Endoparasiten soll Tierärzten und Tierärztinnen sowie Tiermedizinischen Fachangestellten (TFA) Sicherheit bei der koproskopischen Untersuchung und Identifikation parasitärer Stadien im Kot der Nutz- und Haustiere geben.
Das Programm wurde von vetmedia – e-learning for vets – zusammen mit dem Institut für Parasitologie der Universität Zürich entwickelt und ist nach verschiedenen Tierarten unterteilt.

Programm und Anmeldung