www.myvetlearn.de

Häufig gestellte Fragen - FAQ

  1. 1. Warum eLearning?
  2. 2. Wie melde ich mich an?
  3. 3. Wie bezahle ich die Kursgebühr?
  4. 4. Wie läuft so ein eLearning-Kurs ab?
  5. 5. Wer sind die Veranstalter der eLearning-Kurse?
  6. 6. Warum eLearning von ATF & Vetion.de?
  7. 7. Sind die eLearning-Kurse von der Akademie für Tierärztliche Fortbildung als Fortbildungsveranstaltungen anerkannt?
  8. 8. Wann bekomme ich mein Teilnehmerzertifikat?
  9. 9. Werden die eLearning-Kurse von den Landestierärztekammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt?
  10. 10. Welche Systemvoraussetzungen (Hart- und Software) muss ich für eine Teilnahme an den eLearning-Kursen erfüllen?
  11. 11. Was mache ich, wenn technische Probleme auftreten?
  12. 12. Kann ich die Teilnahme an den Kursen steuerlich absetzen?
  13. 13. Wie wird mit denen von mir zur Registrierung eingegebenen Daten umgegangen?


1. Warum eLearning?

Das eLearning von ATF und Vetion.de bietet Ihnen
- Zeitlich & örtlich unabhängige Weiterbildung
- Ein hohes Maß an persönlicher Flexibilität
- Erlangen von ATF-Stunden ohne teure Anreise und Übernachtung
- Persönliche Vorträge von namhaften Experten und Nachwuchswissenschaftlern
- Ungezwungener Austausch mit Referenten und Kollegen

nach oben

2. Wie melde ich mich an?

Sie haben die Möglichkeit, sich das dem jeweiligen  Kursprogramm beigefügte Anmeldeformular auszudrucken und ausgefüllt an die ATF zu schicken oder zu faxen.
Bitte beachten Sie, dass Sie der ATF auch einmalig einen Nachweis über Ihre tierärztliche Ausbildung erbringen müssen, um an diesen fachgruppenspezifischen Kursen teilnehmen zu können.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, sich online anzumelden. Dazu müssen Sie sich einmalig registrieren, wodurch Sie sich ein persönliches Benutzerkonto anlegen, dass Sie jederzeit editieren können. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, jeden Kurs Ihrer Wahl zu buchen.

Die Bezahlung der Kursgebühr erfolgt entweder per Überweisung oder zukünftig mittels Paypal.

nach oben

3. Wie bezahle ich die Kursgebühr?

Für die Bezahlung der Kursgebühren steht Ihnen die Möglichkeit der Überweisung sowie zukünftig das Paypal-System zur Verfügung.

nach oben

4. Wie läuft so ein eLearning-Kurs ab?

Nachdem Sie sich als Teilnehmer registriert und einen Kurs gebucht haben, erhalten Sie nach der Bezahlung der Kursgebühr, Ihren persönlichen Zugang zu dem von Ihnen gebuchten eLearning-Kurs. Sie haben dann während des gesamten angekündigten Kurszeitraums die Möglichkeit, auf die Kursunterlagen zuzugreifen, sich die Vorträge anzuhören und durchzuarbeiten. Selbstverständlich stehen Ihnen die Unterlagen auch als pdf zum Download zur Verfügung.

Außerdem stehen Ihnen die Referenten während der gesamten Zeit für die Beantwortung kursspezifischer Fragen zur Verfügung. Desweiteren können Sie sich über das kursspezifische Forum mit Kolleginnen und Kollegen austauschen. Darüber hinaus stehen Ihnen in der Regel noch fachspezifische Zusatzinformationen unserer Partner zur Verfügung.

nach oben

5. Wer sind die Veranstalter der eLearning-Kurse?

Die Veranstalter der unter myvetlearn.de angebotenen eLearning-Kurse sind die Akademie für Tierärztliche Fortbildung (ATF) und die Vetion.de GmbH.

nach oben

6. Warum eLearning von ATF & Vetion.de?

- Seit 2004: Älteste am Markt etablierter Anbieter deutschsprachiger eLearning-Kurse

- Seriöser Anbieter: Jahre lange Erfahrung durch die Planung und die Durchführung von bereits mehr als 30 eLearning-Kursen

- Knapp 2000 zufriedene Teilnehmer sprechen für sich. Die meisten sind „Wiederholungstäter"

nach oben

7. Sind die eLearning-Kurse von der Akademie für Tierärztliche Fortbildung als Fortbildungsveranstaltungen anerkannt?

Ja.
Die jeweilige Anzahl der ATF-Stundenanerkennung entnehmen Sie bitte dem Programm des entsprechenden Kurses.

nach oben

8. Wann bekomme ich mein Teilnehmerzertifikat?

Sie erhalten das Teilnehmerzertifikat nach Kursende - sofern Sie die MC-Fragen ausreichend beantwortet haben - automatisch von der ATF zugeschickt.

nach oben

9. Werden die eLearning-Kurse von den Landestierärztekammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt?

Ja.
ATF-Zertifizierte eLearning-Kurse werden von den einzelnen Landestierärztekammern zu mindestens 25% (Berufsordnung) anerkannt. Laut Musterberufsordnung der Bundestierärztekammer ist es den Kammern jedoch möglich, die Kurse zu 100% anzuerkennen. Den Status quo erfragen Sie bitte bei Ihrer zuständigen Landestierärztekammer.

nach oben

10. Welche Systemvoraussetzungen (Hart- und Software) muss ich für eine Teilnahme an den eLearning-Kursen erfüllen?

Internetbrowser
Internet Explorer ab 6.0 (http://www.microsoft.de) oder
Firefox ab Version 2.0 (http://www.GetFirefox.com) oder
Google Chrome (http://www.google.de) oder
Apple Safari (http://www.apple.de)

Download von Textdateien
Acrobat Reader ab Version 7.0 (http://www.adobe.de)

Multimediadateien zum Abspielen von Animationen, Video- u. Audiodateien
Adobe Flash ab Version 8.0 (http://www.adobe.de)

Verbindungsgeschwindigkeit
Für die reine Ansicht der Text- und Bildinhalte ist ein ISDN-/Modemzugang ausreichend. Zur Ansicht ggf. vorhandener Videos, Animationen oder vertonter Vorträge sollte ein DSL-Zugang (mind 1.000 KB/s Download) vorhanden sein.

nach oben

11. Was mache ich, wenn technische Probleme auftreten?

Sollten widererwartend technische Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte an Dr. Jens Kluth von Vetion.de unter 030/804 999 37 oder elearn@vetion.de

nach oben

12. Kann ich die Teilnahme an den Kursen steuerlich absetzen?

Ja.
Sie können die durch das eLearning entstandenen Kosten sowohl als Angestellte/ Angestellter als auch als Selbstständige/Selbstständiger steuerlich geltend machen.

nach oben

13. Wie wird mit denen von mir zur Registrierung eingegebenen Daten umgegangen?

Ihre Daten werden in einer geschützten Datenbank abgelegt und dienen ausschließlich Ihrem Zugang und der Verwaltung Ihrer gebuchten ATF-Kurse.

Ihre E-Mail-Daten werden zur weiteren Information über das Sie interessierende Programmangebot genutzt. Die Daten werden Dritten nicht zugänglich gemacht.

nach oben