Menü ≡

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Salazosulfapyridin, Sulfasalazin

Entzündungshemmender Wirkstoff, der vor allem zur Behandlung von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (z.B. Morbus Crohn) und Gelenksentzündungen eingesetzt wird. Das Mittel wird erst durch bakterielle Spaltung im Dickdarm in seine wirksame Form überführt, sodass die frühzeitige Aufnahme des Wirkstoffes im Dünndarm verhindert wird.

Diskussion über die Antibiotikaeinstufung

Wie denken Sie über die von einigen EU-Parlamentsabgeordneten angestoßene Diskussion über die Neueinstufung antimikrobieller Wirkstoffe?

Mehr Informationen zu dieser Problematik finden Sie unter www.tieraerzteverband.de