Menü ≡

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

PGF2α

Prostaglandin F 2α
Gewebshormon aus der Gruppe der Prostaglandine, das an der Reproduktion beteiligt ist. Es regt die glatte Muskulatur der Gebärmutter zu Kontraktionen an und führt zur Auflösung des Gelbkörpers, welcher für die Aufrechterhaltung der Schwangerschaft zuständig ist. Es wird eingesetzt zur Einleitung der Geburt, zum Auslösen eines Schwangerschaftsabbruchs und zur Brunstsynchronisation.

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Praxis

Wie hat sich die Pandemie bei Ihnen in der Praxis zusammengefasst bemerkbar gemacht?