Menü ≡

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hypoparathyreoidismus

Unterfunktion der Nebenschilddrüse.
Dadurch wird zu wenig oder kein Parathormon produziert, wodurch wiederum der Kalziumspiegel im Blut absinkt. Die Folge: das Blut ist übersäuert. Daraus resultieren Krampfanfällen (Tetanien). Die häufigste Ursache eines Hypoparathyreoidismus sind operative Eingriffe an der Schilddrüse, wobei mindestens Teile der Nebenschilddrüse (unbeabsichtigt) entfernt werden.

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Praxis

Wie hat sich die Pandemie bei Ihnen in der Praxis zusammengefasst bemerkbar gemacht?