Menü ≡

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hyponatriämie

Zustand in dem die Natriumkonzentration im Blutplasma unter die untere Grenze des physiologischen Schwankungsbereiches abgesunken ist (<130mmol/l). Auftreten bei hohen Natrium-Verlusten (bei Durchfall, Erbrechen), bei Störungen der Nierenfunktion oder bei Unterfunktion der Nebennierenrinde (Hypaldosteronismus). Es entsteht eine Hypotonie (niedriger Blutdruck), die durch Infusion oder orale Gabe von NaCl-Lösung therapiert werden kann.

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Praxis

Wie hat sich die Pandemie bei Ihnen in der Praxis zusammengefasst bemerkbar gemacht?