Menü ≡

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hautgeschabsel

Methode zum Nachweis von Ektoparasiten (z.B. Räudemilben). Zu diesem Zweck wird an der veränderten Hautstelle mit Hilfe eines scharfen Löffels o.ä. eine Probe entnommen. Die Untersuchung erfolgt unter dem Mikroskop entweder nach Aktivierung der Parasiten durch Wärmeeinwirkung (Lebendnachweis) oder nach Behandlung mit einem Keratolytikum (Totnachweis).

Diskussion über die Antibiotikaeinstufung

Wie denken Sie über die von einigen EU-Parlamentsabgeordneten angestoßene Diskussion über die Neueinstufung antimikrobieller Wirkstoffe?

Mehr Informationen zu dieser Problematik finden Sie HIER >>>