Menü ≡

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eosinophile

Unterart der weißen Blutzellen
Kurzbezeichnung für eosinophile Granulozyten, die nach Färbung mit Eosinfarbstoffen rotgefärbte Granula aufweisen. Sie werden im roten Knochenmark gebildet und befinden sich vorwiegend im Bindegewebe, insbesondere bei allergischen Erkrankungen und Parasitenbefall. Ihre Bedeutung liegt in ihrer Fähigkeit zur Phagozytose (aktive Aufnahme von Partikeln mit anschließendem Verdau).

Änderung des Tierarzneimittelgesetzes (TAMG)

Am 01.01.2023 ist die Änderung des Tierarzneimittelgesetzes (TAMG) in Kraft getreten. Fühlen Sie sich ausreichend über die Änderungen, die Ihren täglichen Praxisalltag betreffen informiert?