Menü ≡

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dermatitis digitalis (DD)

Mortellaro Krankheit
Umschriebene Hautläsionen von wenigen Millimetern Durchmesser, häufig mit graugelbem faulig-süßlich riechendem Detritus (Zelltrümmer) überdeckt. Diese Entzündung tritt beim Rind vorwiegend an den Hinterbeinen in der Fesselbeuge am Übergang der Haut zum Ballenhorn auf. Durch Granulationsgewebe kann die Läsion rot und erdbeerartig wirken. Ihr Rand ist meist von einem weißlichen Epithelsaum umgeben. Die betroffenen Hautbezirke sind druckempfindlich, Lahmheiten können auftreten. An dem Geschehen sind verschiedene Mikroorganismen beteiligt.

Corona-Regeln in der Praxis

Wie haben Sie den Publikumsverkehr in Ihrer Praxis/Klinik wegen Corona eingeschränkt?