Lexikon der veterinärmedizinischen Fachbegriffe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Momentan enthält unser Lexikon 1997 Begriffe

Das Lexikon wird Ihnen präsentiert von

MSD Tiergesundheit / Intervet Deutschland GmbH

Hufangussverband

Ein nasser Hufverband aus Watte und elastischer Binde, der in erster Linie das Ziel hat, das Hufhorn aufzuweichen. In Verbindung mit desinfizierenden Flüssigkeiten wird er häufig bei Hufabzessen eingesetzt. Ein Hufangussverband sollte spätestens nach 48 Stunden entfernt werden, da sonst die Gefahr des Ausschuhens besteht. Nachdem das Hufhorn durchgetrocknet ist, kann ein neuer Hufangussverband angelegt werden.

Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte

Was halten Sie von der geforderten Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte?

Ich unterstütze die Forderung uneingeschränkt.
Unglaublich, dass solche Geräte bislang nicht zugelassen werden müssen.
Eine Überprüfung von Seiten des Schlachthofs reicht aus.
Das ist nur wieder eine neue Schikane und ein Wettbewerbsnachteil.