Lexikon der veterinärmedizinischen Fachbegriffe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Momentan enthält unser Lexikon 1997 Begriffe

Das Lexikon wird Ihnen präsentiert von

MSD Tiergesundheit / Intervet Deutschland GmbH

Shaker foal syndrome

Tödliche Erkrankung, vor allem bei 2-4 Wochen alten Fohlen, die Folge einer Vergiftung mit dem Toxin von Clostridium botulinum ist. Sie äußert sich in einer Lähmung des Bewegungsapparates. Bei einem akuten Krankheitsverlauf sterben die Tiere innerhalb 1 bis 2 Tagen. Bei langsamerem Verlauf kommt es zur Lähmung der Hinterbeine, anschließend des übrigen Körpers, wobei der Tod als Folge von Atemstillstand eintritt.
Infektionsquelle ist vor allem verwesendes tierisches Gewebe. Der Erreger kann aber auch in der Vegetation vorkommen. Außer dem Pferd sind noch Rind, Schaf, Nerz und Vögel sowie der Mensch empfänglich.

Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte

Was halten Sie von der geforderten Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte?

Ich unterstütze die Forderung uneingeschränkt.
Unglaublich, dass solche Geräte bislang nicht zugelassen werden müssen.
Eine Überprüfung von Seiten des Schlachthofs reicht aus.
Das ist nur wieder eine neue Schikane und ein Wettbewerbsnachteil.