Lexikon der veterinärmedizinischen Fachbegriffe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Momentan enthält unser Lexikon 1997 Begriffe

Das Lexikon wird Ihnen präsentiert von

MSD Tiergesundheit / Intervet Deutschland GmbH

Botulismus

Eine durch Neurotoxine von Clostridium botulinum hervorgerufene Blockade der Signalübertragung zwischen Nerven und Muskeln. Die Toxine werden meist oral durch Lebens- bzw. Futtermittel aufgenommen. Die Inkubationszeit (Zeit von der Ansteckung bis zum Auftreten der ersten Krankheitssymptome) ist bei den einzelnen Tierarten unterschiedlich. Meist beträgt sie wenige Tage. Die ersten Anzeichen äußern sich in einem unsicheren Gang und leichten Bewegungsstörungen, die im Verlauf zunehmen, gefolgt von Benommenheit und Schläfrigkeit. Besonders gefährdet sind Vögel, Wiederkäuer und Nerze.

Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte

Was halten Sie von der geforderten Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte?

Ich unterstütze die Forderung uneingeschränkt.
Unglaublich, dass solche Geräte bislang nicht zugelassen werden müssen.
Eine Überprüfung von Seiten des Schlachthofs reicht aus.
Das ist nur wieder eine neue Schikane und ein Wettbewerbsnachteil.