Menü ≡

Kleintierarzt (m/w/d) in Limburg an der Lahn gesucht!

Unsere moderne, inhabergeführte Kleintierpraxis nahe Limburg an der Lahn bietet ab sofort eine attraktive Stelle für einen Kleintierarzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Bei uns erwartet Sie eine herzliche Atmosphäre, in der Ihre fachliche wie auch persönliche Entwicklung gefördert wird. Wir sind ein familiäres und gut eingespieltes Team, das sich mit viel Leidenschaft und Hingabe der Tiermedizin auf höchstem Niveau widmet. Neben der haustierärztlichen Rundum-Versorgung bieten wir als Überweisungszentrum für umliegende Praxen auch weiterführende Diagnostik sowie umfassende Chirurgie (inkl. orthopädischer Eingriffe) an.

Was bieten wir Ihnen?

 

  • Ein attraktives Gehalt (mind. 3.500 € brutto/Monat für Einsteiger, auch 4.500 € je nach Erfahrung), zzgl. Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • Ihre Fortbildung fördern wir finanziell sowie durch freie Tage
  • Wir verfügen über die Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere
  • Berufseinsteiger sind ebenso wie Kolleg*innen mit Erfahrung sehr willkommen, wir arbeiten Sie individuell je nach Vorerfahrung ein und unterstützen Sie in Ihren Interessensschwerpunkten
  • Ein flexibles Arbeitszeitmodell in Voll- oder Teilzeit

Was bringen Sie mit?

 

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin, die tierärztliche Approbation oder Berufserlaubnis
  • Teamfähigkeit, Motivation und die Freude an Weiterentwicklung zeichnen Sie aus
  • Sie suchen eine Stelle mit langfristiger Perspektive

 

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Chiffre 29925) oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen unter:

Annika Wemmers

 

0176 – 46717719, jobs@tvd-finanz.de

Jetzt unverbindliches Telefontermin vereinbaren:

https://calendly.com/annika-wemmers/

 

 

Bundesland / Land
Hessen

Art der Stelle
Praxis

Tierarten
Kleintier

Arbeitszeitmodelle
Vollzeit
Teilzeit

Kontakt

Annika Wemmers
jobs@tvd-finanz.de 

Mehr Informationen unter www.job.vet

Aufgegeben / Aktualisiert am: 20.09.2022

Fachkräftemangel

Was muss aus Ihrer Sicht geschehen, damit der Fachkräftemangel nicht zu einer Versorgungskrise bei Haus- und Nutztieren in einigen Regionen führt?