Tierarzt(m/w) für Pferdefahrpraxis

mobile Pferdepraxis im wunderschönen fränkischen Seenland nahe Nürnberg

Tierarzt(m/w) für die mobile Pferdepraxis



Ihre Aufgaben
-allgemeine Pferdemedizin(haustierärztliche Betreuung u. Gesundheitsvorsorge)
-Zahnbehandlungen
-Orthopädie
-Notfallmedizin
-Reproduktions- und Fohlenmedizin(Betreuung von Züchtern u. einer Besamungsstation)



Wir bieten
-kompetentes, nettes und junges Team, das stets zusammenarbeitet und sich unterstützt
-modern ausgestattetes Fahrzeug mit digitalem Röntgen(DR), hochwertigem Sono, Endoskop usw.
-überdurchschnittliche Bezahlung
-geregelte Arbeitszeiten und gut organisierten Notdienst in Zusammenarbeit mit Nachbarpraxis(im Moment 1x pro Woche Nachtdienst und 1xpro Monat Wochenenddienst)
-falls Sie noch Anfänger sind, gewährleisten wir natürlich eine gute Einarbeitung
-Teilhaberschaft möglich, aber keine Voraussetzung



Erwartet werden
-Freude an der Arbeit mit Pferden und deren Besitzern
-Grundkenntnisse in der Pferdemedizin
-selbstständiges, strukturiertes Arbeiten zusammen mit TMFA
-Zuverlässigkeit und Motivation
-Bereitschaft sich am Notdienst zu beteiligen


Arbeitsbeginn/ Eintrittsdatum
nach Absprache



Bewerbungen richten Sie bitte an:
julia.eichelberger@gmx.de
oder
Tierarztpraxis für Pferde
Julia Eichelberger
Hagenstr. 12
D-91154 Roth


E-Mail
Aufgegeben am: 17.07.2017
   
Zurück  

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Vetion.de - Newsletter

Login eLearning-Kurse

Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse.

Veti-Kalender 2017/18

Die Abstimmung ist beendet. Hier geht es zum Siegerbild. >>>>

Jobbörse / Kleinanzeigen

Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeigen:

Kleintierpraxis in der Nähe von Ulm
Datum: 22.07.2017 >>>>

Pferdetierarzt mit Erfahrung
Datum: 21.07.2017 >>>>

Termine

Harnwegsinfektionen - nicht immer unkompliziert
am 09.08.2017 >>>>

Parasiten und Arzneimitteleinsatz beim kleinen Wiederkäuer
am 14.07.2017 >>>>

GOT 2017

Was meinen Sie dazu? Blitzumfragen zu aktuellen Themen aus Tiermedizin und Tiergesundheit

Zur Umfrage >>>>