Wir sind bemüht, die bei Vetion.de vorhandenen Vorschriften auf dem aktuellen Stand zu halten. Damit Sie diesen auch angezeigt bekommen, aktualisieren Sie bitte sicherheitshalber die Ansicht in Ihrem Browser.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der angebotenen Informationen wird keine Gewähr übernommen. Es gelten ausschließlich die in den amtlichen Verkündigungsorganen veröffentlichten Textfassungen.


TSE - EG-Vorschriften
(BSE, Traberkrankheit, Chronic Wasting Disease)

Verordnung (EG) Nr. 999/2001

Verordnung (EG) Nr. 999/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 mit Vorschriften zur Verhütung, Kontrolle und Tilgung bestimmter transmissibler spongiformer Enzephalopathien
vom 22. Mai 2001, ABl. Nr. L 147, S. 1 vom 31.5.2001
Konsolidierte Fassung - Stand: 30.07.2018

Verordnung (EU) 2018/221 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 999/2001 und der Verordnung (EG) Nr. 882/2004 hinsichtlich des Referenzlabors der Europäischen Union für transmissible spongiforme Enzephalopathien
vom 15. Februar 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 43, S.6 vom 16.2.2018

Berichtigung der Verordnung (EU) 2017/625 über amtliche Kontrollen und andere amtliche Tätigkeiten zur Gewährleistung der Anwendung des Lebens- und Futtermittelrechts und der Vorschriften über Tiergesundheit und Tierschutz, Pflanzengesundheit und Pflanzenschutzmittel, zur Änderung der Verordnungen (EG) Nr. 999/2001, (EG) Nr. 396/2005, (EG) Nr. 1069/2009, (EG) Nr. 1107/2009, (EU) Nr. 1151/2012, (EU) Nr. 652/2014, (EU) 2016/429 und (EU) 2016/2031 des Europäischen Parlaments und des Rates, der Verordnungen (EG) Nr. 1/2005 und (EG) Nr. 1099/2009 des Rates sowie der Richtlinien 98/58/EG, 1999/74/EG, 2007/43/EG, 2008/119/EG und 2008/120/EG des Rates und zur Aufhebung der Verordnungen (EG) Nr. 854/2004 und (EG) Nr. 882/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates, der Richtlinien 89/608/EWG, 89/662/EWG, 90/425/EWG, 91/496/EEG, 96/23/EG, 96/93/EG und 97/78/EG des Rates und des Beschlusses 92/438/EWG des Rates (Verordnung über amtliche Kontrollen)
vom 15. März 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 137, S. 40 vom 24.5.2017

Verordnung (EU) 2017/625 über amtliche Kontrollen und andere amtliche Tätigkeiten zur Gewährleistung der Anwendung des Lebens- und Futtermittelrechts und der Vorschriften über Tiergesundheit und Tierschutz, Pflanzengesundheit und Pflanzenschutzmittel, zur Änderung der Verordnungen (EG) Nr. 999/2001, (EG) Nr. 396/2005, (EG) Nr. 1069/2009, (EG) Nr. 1107/2009, (EU) Nr. 1151/2012, (EU) Nr. 652/2014, (EU) 2016/429 und (EU) 2016/2031 des Europäischen Parlaments und des Rates, der Verordnungen (EG) Nr. 1/2005 und (EG) Nr. 1099/2009 des Rates sowie der Richtlinien 98/58/EG, 1999/74/EG, 2007/43/EG, 2008/119/EG und 2008/120/EG des Rates und zur Aufhebung der Verordnungen (EG) Nr. 854/2004 und (EG) Nr. 882/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates, der Richtlinien 89/608/EWG, 89/662/EWG, 90/425/EWG, 91/496/EEG, 96/23/EG, 96/93/EG und 97/78/EG des Rates und des Beschlusses 92/438/EWG des Rates (Verordnung über amtliche Kontrollen)
vom 15. März 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 95, S. 1 vom 7.4.2017


Entscheidung 2006/282/EG zur Änderung der Entscheidung 2004/450/EG (s.u.) in Bezug auf die inhaltliche Standardisierung der Anträge auf Finanzhilfe der Gemeinschaft für Programme zur Tilgung, Überwachung und Bekämpfung transmissibler spongiformer Enzephalopathien
vom 4. April 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 104, S.40 vom 13.4.2006

Entscheidung 2004/450/EG siehe: Tierseuchen in der EU - aktuelle Verordnungen

BSE

Durchführungsbeschluss 2013/137/EU zur Genehmigung der Nutzung gefährdeter Rinder bis zum Ende ihres produktiven Lebens in Spanien nach amtlicher Bestätigung eines BSE-Falls
(Nur der spanische Text ist verbindlich)

vom 15. März 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 75, S.37 vom 19.3.2013

Entscheidung 2009/719/EG zur Ermächtigung bestimmter Mitgliedstaaten, ihr jährliches BSE-Überwachungsprogramm zu überarbeiten
vom 28. September 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 256, S.35
vom 29.9.2009
Konsolidierte Fassung - Stand: 28.05.2016



Entscheidung 2008/908/EG zur Ermächtigung bestimmter Mitgliedstaaten, ihr jährliches BSE-Überwachungsprogramm zu überarbeiten
vom 28. November 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 327, S.24 vom 5.12.2008

Entscheidung 2007/667/EG zur Genehmigung der Nutzung gefährdeter Rinder bis zum Ende ihres produktiven Lebens in Deutschland nach amtlicher Bestätigung eines BSE-Falls
vom 15. Oktober 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 271, S.16 vom 16.10.2007


Entscheidung 2007/453/EG zur Festlegung des BSE-Status von Mitgliedstaaten, Drittländern oder Gebieten davon nach ihrem BSE-Risiko
vom 29. Juni 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 172, S.84 vom 30.6.2007
Konsolidierte Fassung - Stand: 28.07.2017


Traberkrankheit

Durchführungsbeschluss 2012/147/EU über die Genehmigung bestimmter geänderter Programme zur Tilgung und Überwachung von Tierseuchen und Zoonosen für das Jahr 2012 sowie über die Änderung des Durchführungsbeschlusses 2011/807/EU hinsichtlich der durch eine finanzielle Beteiligung der Union förderfähigen Maßnahmen im Rahmen der Programme zur Tilgung der Traberkrankheit und hinsichtlich des Vorschusses der Union für Programme zur Tilgung der Tollwut für das Jahr 2012
vom 9. März 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 73, S.6 vom 13.3.2012

Entscheidung 2009/726/EG betreffend von Frankreich ergriffene vorläufige Schutzmaßnahmen gegen das Verbringen von Milch und Milcherzeugnissen aus Betrieben, in denen ein Fall der klassischen Traberkrankheit nachgewiesen wurde, auf sein Hoheitsgebiet
(Nur der französische Text ist verbindlich)

vom 24. September 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 258, S.27 vom 1.10.2009

Entscheidung Nr. 30/07/KOL der EFTA-ÜBerwachungsbehörde über das norwegische nationale Programm zur Bekämpfung der Traberkrankheit und zusätzliche Garantien betreffend den innergemeinschaftlichen Handel und Einfuhren nach Norwegen
vom 19. Februar 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 132, S.42 vom 24.5.2007

Entscheidung 2007/315/EG zur Festlegung besonderer Maßnahmen, die von Zypern hinsichtlich der Traberkrankheit zu treffen sind
(Nur der griechische Text ist verbindlich)
vom 30. April 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 118, S. 23 vom 8.5.2007


Chronic Wasting Disease

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1918 mit bestimmten Schutzmaßnahmen in Bezug auf Chronic Wasting Disease
vom 28. Oktober 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 296, S.21 vom 1.11.2016

Konsolidierte Fassung - Stand: 23.11.2017


Entscheidung 2007/411/EG zum Verbot des Inverkehrbringens von Erzeugnissen, die von im Vereinigten Königreich vor dem 1. August 1996 geborenen oder aufgezogenen Rindern stammen, und zum Ausschluss dieser Tiere von bestimmten in der Verordnung (EG) Nr. 999/2001 festgelegten Kontroll- und Tilgungsmaßnahmen sowie zur Aufhebung der Entscheidung 2005/598/EG
(Nur der englische Text ist verbindlich)

vom 14. Juni 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 155, S.74 vom 15.6.2007

Entscheidung 2003/100/EG zur Festlegung von Mindestanforderungen an die Aufstellung von Programmen zur Züchtung von Schafen auf Resistenz gegen übertragbare spongiforme Enzephalopathien
vom 13. Februar 2003, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 41, S.41 vom 14.2.2003

TSE-Überwachungsverordnung bei Vetion.de Html / Pdf

EG-TSE-Ausnahmeverordnung bei Vetion.de Html / Pdf

Arzneimittel-TSE-Verordnung bei Vetion.de Html / Pdf