Wir sind bemüht, die bei Vetion.de vorhandenen Vorschriften auf dem aktuellen Stand zu halten. Damit Sie diesen auch angezeigt bekommen, aktualisieren Sie bitte sicherheitshalber die Ansicht in Ihrem Browser.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der angebotenen Informationen wird keine Gewähr übernommen. Es gelten ausschließlich die in den amtlichen Verkündigungsorganen veröffentlichten Textfassungen.

 

Muscheln - EG-Vorschriften

Richtlinie 2006/88/EG mit Gesundheits- und Hygienevorschriften für Tiere in Aquakultur und Aquakulturerzeugnisse und zur Verhütung und Bekämpfung bestimmter Wassertierkrankheiten
vom 24. Oktober 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 328, S.14 vom 24.11.2006
Konsolidierte Fassung - Stand: 06.03.2014

geändert durch:
Durchführungsbeschluss (EU) 2015/2022 zur Änderung der Entscheidung 2008/866/EG über Sofortmaßnahmen zur Aussetzung der Einfuhr bestimmter Muscheln für den menschlichen Verzehr aus Peru im Hinblick auf die Geltungsdauer der Maßnahmen
vom 10. November 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 295, S.45 vom 12.11.2015

Richtlinie 95/70/EG zur Festlegung von Mindestmaßnahmen der Gemeinschaft zur Bekämpfung bestimmter Muschelkrankheiten
vom 22. Dezember 1995, ABl. L 332, S. 33 vom 30.12.1995
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.08.2008

- Aufgehoben durch: Richtlinie 2006/88/EG vom 24. Oktober 2006, Nr. L 328, S. 14 vom 24.11.2006 -

Richtlinie 91/67/EWG betreffend die tierseuchenrechtlichen Vorschriften für die Vermarktung von Tieren und anderen Erzeugnissen der Aquakultur
vom 28. Januar 1991, ABl. L 46, S. 1 vom 19.2.1991
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.08.2008

- Aufgehoben durch: Richtlinie 2006/88/EG vom 24. Oktober 2006, Nr. L 328, S. 14 vom 24.11.2006 -

Entscheidung 2006/775/EG zur Änderung des Anhangs D der Richtlinie 95/70/EG des Rates in Bezug auf die Liste der exotischen Muschelkrankheiten, für die harmonisierte Gemeinschaftsmaßnahmen zu treffen sind
vom 13. November 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 314, S.33 vom 15.11.2006