Wir sind bemüht, die bei Vetion.de vorhandenen Vorschriften auf dem aktuellen Stand zu halten. Damit Sie diesen auch angezeigt bekommen, aktualisieren Sie bitte sicherheitshalber die Ansicht in Ihrem Browser.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der angebotenen Informationen wird keine Gewähr übernommen. Es gelten ausschließlich die in den amtlichen Verkündigungsorganen veröffentlichten Textfassungen.


Fischseuchen - EG-Vorschriften

Verordnung (EG) Nr. 708/2007 über die Verwendung nicht heimischer und gebietsfremder Arten in der Aquakultur
vom 11. Juni 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 168, S.1 vom 28.6.2007
Konsolidierte Fassung - Stand: 24.04.2011

Verordnung (EG) Nr. 535/2008 mit Durchführungsvorschriften zur Verordnung (EG) Nr. 708/2007 über die Verwendung nicht heimischer und gebietsfremder Arten in der Aquakultur
vom 13. Juni 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 156, S.6 vom 14.6.2008


Beschluss 2010/221/EU über die Genehmigung nationaler Maßnahmen zur Begrenzung der Auswirkungen bestimmter Krankheiten bei Tieren in Aquakultur und wild lebenden Wassertieren im Einklang mit Artikel 43 der Richtlinie 2006/88/EG
vom 15. April 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 98, S.7 vom 20.4.2010

Konsolidierte Fassung - Stand: 01.05.2014

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/2014 zur Änderung des Anhangs I des Beschlusses 2010/221/EU im Hinblick auf die Auflistung der Gebiete Irlands, die frei vom Ostreiden Herpesvirus 1 μVar (OsHV-1 μVar) sind
vom 14. Dezember 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 322, S. 55 vom 18.12.2018

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/169 zur Änderung des Beschlusses 2010/221/EU hinsichtlich nationaler Maßnahmen zur Verhinderung der Einschleppung bestimmter Wassertierseuchen nach Irland, Finnland, Schweden und in das Vereinigte Königreich
vom 5. Februar 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 32, S.158 vom 9.2.2016

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/278 zur Änderung des Beschlusses 2010/221/EU hinsichtlich nationaler Maßnahmen zur Verhütung der Einschleppung bestimmter Wassertierkrankheiten in Teile Irlands, Finnlands und des Vereinigten Königreichs
vom 18. Februar 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 47, S.22 vom 20.2.2015


Richtlinie 2006/88/EG mit Gesundheits- und Hygienevorschriften für Tiere in Aquakultur und Aquakulturerzeugnisse und zur Verhütung und Bekämpfung bestimmter Wassertierkrankheiten
vom 24. Oktober 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 328, S.14 vom 24.11.2006
Konsolidierte Fassung - Stand: 06.03.2014

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/1554 mit Durchführungsbestimmungen zur Richtlinie 2006/88/EG hinsichtlich der Anforderungen an die Überwachung und der Diagnosemethoden
vom 11. September 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 247, S.1 vom 23.9.2015

Verordnung (EU) Nr. 175/2010 zur Durchführung der Richtlinie 2006/88/EG hinsichtlich Maßnahmen zur Überwachung der erhöhten Mortalität bei Austern der Art Crassostrea gigas im Zusammenhang mit der Entdeckung des Ostreiden Herpesvirus 1 μvar (OsHV-1 μvar)
vom 2. März 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 52, S.1 vom 3.3.2010

Verordnung (EU) Nr. 1153/2010 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 175/2010 durch die Verlängerung des Anwendungszeitraums der Maßnahmen zur Überwachung der erhöhten Mortalität bei Pazifischen Austern (Crassostrea gigas)
vom 8. Dezember 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 324, S.39 vom 9.12.2010

Entscheidung 2008/946/EG zur Durchführung der Richtlinie 2006/88/EG in Bezug auf Quarantänevorschriften für Tiere in Aquakultur
vom 12. Dezember 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 337, S.94 vom 16.12.2008


Entscheidung 2009/177/EG zur Durchführung der Richtlinie 2006/88/EG in Bezug auf Überwachungs- und Tilgungsprogramme sowie auf den Seuchenfreiheitsstatus von Mitgliedstaaten, Zonen und Kompartimenten
vom 31. Oktober 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 63, S.15 vom 7.3.2009
Konsolidierte Fassung - Stand: 03.12.2013

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/998 zur Änderung des Anhangs I der Entscheidung 2009/177/EG im Hinblick auf den Status Kroatiens hinsichtlich der Koi-Herpes-Viruserkrankung (KHV), auf den Status Finnlands hinsichtlich der infektiösen hämatopoetischen Nekrose (IHN), auf die Liste der irischen Gebiete, die frei von Bonamia ostreae sind, und auf die Liste der britischen Gebiete, die frei von Marteilia refringens sind, sowie zur Änderung des Anhangs I des Beschlusses 2010/221/EU im Hinblick auf die britischen Gebiete, die frei vom Ostreiden Herpesvirus 1 μVar (OsHV-1 μVar) sind
vom 12. Juli 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 178, S.9 vom 16.7.2018


Entscheidung 2008/896/EG über Leitlinien zur risikoorientierten Tiergesundheitsüberwachung gemäß der Richtlinie 2006/88/EG
vom 20. November 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 322, S.30 vom 2.12.2008

Delegierte Entscheidung der EFTA-Überwachungsbehörde Nr. 18/18/COL über den Seuchenfreiheitsstatus Norwegens in Bezug auf Marteilia refringens und Bonamia ostreae [2018/1196]
vom 9. Februar 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 214, S. 5 vom 23.8.2018

Beschluss der EFTA-Überwachungsbehörde Nr. 291/10/KOL zur Anerkennung als hinsichtlich der Weichtiererkrankungen Bonamiose (Bonamia ostrea) und Marteiliose (Marteilia refringens) zugelassene Gebiete in Norwegen
vom 7. Juli 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 338, S.60 vom 22.12.2010


Verordnung (EG) Nr. 1251/2008 zur Durchführung der Richtlinie 2006/88/EG hinsichtlich der Bedingungen und Bescheinigungsvorschriften für das Inverkehrbringen und die Einfuhr in die Gemeinschaft von Tieren in Aquakultur und Aquakulturerzeugnissen sowie zur Festlegung einer Liste von Überträgerarten
vom 12. Dezember 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 337, S.41 vom 16.12.2008
Konsolidierte Fassung - Stand: 03.02.2014

Durchführungsverordnung 2019/1758 zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1251/2008 im Hinblick auf die Aufnahme des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland und seiner unmittelbar der englischen Krone unterstehenden Gebiete in die Liste von Drittländern, Gebieten, Zonen oder Kompartimenten, aus denen die Einfuhr von Sendungen mit Tieren in Aquakultur in die Union zugelassen ist
vom 23. Oktober 2019, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 270, S. 63 vom 24.10.2019

Durchführungsverordnung (EU) 2019/589 zur Änderung des Anhangs III der Verordnung (EG) Nr. 1251/2008 im Hinblick auf die Aufnahme des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland und mancher seiner unmittelbar der englischen Krone unterstehenden Gebiete in die Liste von Drittländern, Gebieten, Zonen oder Kompartimenten, aus denen die Einfuhr von Sendungen mit Tieren in Aquakultur in die Union zugelassen ist
vom 11. April 2019, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. LI 100, S. 14 vom 11.4.2019

Durchführungsverordnung (EU) 2016/1096 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1251/2008 hinsichtlich der Vorschriften für das Inverkehrbringen von Sendungen mit bestimmten Fischarten, die für Mitgliedstaaten oder Teile von Mitgliedstaaten bestimmt sind, in denen mit dem Beschluss 2010/221/EU genehmigte nationale Maßnahmen in Bezug auf das Lachs-Alphavirus (SAV) gelten
vom 6. Juli 2016, Amtsblatt der Europäischen Union L 182, S.28 vom 7.7.2016

Verordnung (EG) Nr. 1252/2008 zur Abweichung von der Verordnung (EG) Nr. 1251/2008 und zur Aussetzung der Einfuhr von Sendungen bestimmter Tiere in Aquakultur aus Malaysia in die Gemeinschaft
vom 12. Dezember 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 337, S.76 vom 16.12.2008


Verordnung (EU) Nr. 508/2014 über den Europäischen Meeres- und Fischereifonds und zur Aufhebung der Verordnungen (EG) Nr. 2328/2003, (EG) Nr. 861/2006, (EG) Nr. 1198/2006 und (EG) Nr. 791/2007 und der Verordnung (EU) Nr. 1255/2011
vom 15. Mai 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 149, S.1 vom 20.5.2014

Entscheidung Nr. 394/06/KOL der EFTA-Überwachungsbehörde zur Genehmigung des von Norwegen vorgelegten aktualisierten Plans zur Entfernung aller Fische aus norwegischen Betrieben, die von der Infektiösen Anämie des Lachses (ISA) befallen sind
vom 13. Dezember 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 132, S.36 vom 24.5.2007


Entscheidung 2004/453/EG mit Maßnahmen zur Durchführung der Richtlinie 91/67/EWG des Rates hinsichtlich bestimmter Zuchtfischseuchen
vom 29. April 2004, Amtsblatt Nr. L 156, S. 5 vom 30.04.2004
Konsolidierte Fassung - Stand: 15.05.2010

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/1283 mit Vorschriften über das Format und die Zeitpläne für die Vorlage der jährlichen Berichte über die Datenerhebung im Fischerei und Aquakultursektor
vom 24. August 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 242, S. 1 vom 26.9.2018

Virale hämorrhagischen Septikämie (VHS)

Entscheidung der EFTA-Überwachungsbehörde Nr. 36/16/COL über die teilweise Aufhebung der Entscheidung Nr. 227/04/COL über den Status Islands im Hinblick auf die Virale Hämorrhagische Septikämie (VHS) [2016/1862]
vom 9. Februar 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 284, S.35 vom 20.10.2016

Beschluss der EFTA-Überwachungsbehörde Nr. 02/10/KOL bezüglich des Status Norwegens hinsichtlich der infektiösen hämatopoetischen Nekrose und der viralen hämorrhagischen Septikämie und zur Aufhebung des Beschlusses der EFTA- Überwachungsbehörde Nr. 302/08/KOL vom 21. Mai 2008
vom 5. Januar 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 157, S.16 vom 24.6.2010

Entscheidung 2003/634/EG zur Genehmigung von Programmen zur Erlangung des Status zugelassener Gebiete und zugelassener Betriebe in nicht zugelassenen Gebieten hinsichtlich der Fischseuchen virale hämorrhagische Septikämie (VHS) und infektiöse hämatopoetische Nekrose (IHN)
Konsolidierte Fassung
- Stand: 22.08.2007
vom 28. August 2003, ABl. L 220, S.8 vom 3.9.2003

Entscheidung 2002/308/EG zur Festlegung der Verzeichnisse der hinsichtlich der Viralen Hämorrhagischen Septikämie (VHS) und/oder der Infektiösen Hämatopoetischen Nekrose (IHN) zugelassenen Gebiete und Fischzuchtbetriebe
vom 22. April 2002, Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr.L 106, S.28 vom 23.04. 2002

Konsolidierte Fassung - Stand:18.06.2008


Entscheidung der EFTA-Überwachungsbehörde Nr. 298/08/KOL über seuchenfreie Gebiete und zusätzliche Garantien in Bezug auf Gyrodactylus salaris in Norwegen
vom 21. Mai 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 268, S.37 vom 9.10.2008

Entscheidung der EFTA-Überwachungsbehörde Nr. 58/16/COL-D über die Genehmigung nationaler Maßnahmen Norwegens zur Begrenzung der Auswirkungen von Gyrodactylus salaris und zur Aufhebung der Entscheidungen Nr. 298/08/COL und Nr. 299/08/COL [2016/1863]
vom 3. März 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 284, S.37 vom 20.10.2016

Beihilfen, Verwaltung, Erhebung

Delegierter Beschluss (EU) 2019/910 zur Festlegung des mehrjährigen Unionsprogramms für die Erhebung und Verwaltung biologischer, umweltbezogener, technischer und sozioökonomischer Daten im Fischerei- und Aquakultursektor
vom 13. März 2019, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 145, S. 27 vom 4.6.2019

Durchführungsbeschluss (EU) 2019/909 zur Erstellung des Verzeichnisses der vorgeschriebenen wissenschaftlichen Forschungsreisen sowie der Schwellenwerte für die Zwecke des mehrjährigen Programms der Union für die Erhebung und die Verwaltung von Daten im Fischerei- und Aquakultursektor
vom 18. Februar 2019, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 145, S. 21 vom 4.6.2019

Verordnung (EG) Nr. 1985/2006 mit Bestimmungen für die Berechnung der den Erzeugerorganisationen im Sektor Fischerei und Aquakultur von den Mitgliedstaaten gewährten Beihilfen
vom 22. Dezember 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 387, S.13 vom 29.12.2006

Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1985/2006 mit Bestimmungen für die Berechnung der den Erzeugerorganisationen im Sektor Fischerei und Aquakultur von den Mitgliedstaaten gewährten Beihilfen (kodifizierte Fassung)
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 34, S.11 vom 7.2.2007

Wasserqualität, Gewässerschutz

Richtlinie 2006/44/EG über die Qualität von Süßwasser, das schutz- oder verbesserungsbedürftig ist, um das Leben von Fischen zu erhalten
Kodifizierte Fassung - Stand: 11.12.2008
vom 6. September 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 264, S.20 vom 25.9.2006

Richtlinie 91/676/EWG zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrat aus landwirtschaftlichen Quellen
vom 12. Dezember 1991, ABl. Nr. L 375, S.1 vom 31.12.1991
Konsolidierte Fassung - Stand: 11.12.2008

Entscheidung 2006/1013/EG über einen Antrag Deutschlands auf Genehmigung einer Ausnahmeregelung auf der Grundlage der Richtlinie 91/676/EWG des Rates zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrate aus landwirtschaftlichen Quellen
vom 22. Dezember 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 382, S.1 vom 28.12.2006
Konsolidierte Fassung - Stand: 13.10.2009


Entscheidung 2008/392/EG zur Durchführung der Richtlinie 2006/88/EG des Rates hinsichtlich der Einrichtung einer Website für Informationen über Aquakulturbetriebe und genehmigte Verarbeitungsbetriebe
vom 30. April 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 138, S.12 vom 28.5.2008

Verordnung (EG) Nr. 762/2008 über die Vorlage von Aquakulturstatistiken durch die Mitgliedstaaten und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 788/96
vom 9. Juli 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 218, S.1 vom 13.8.2008

Entscheidung 90/424/EWG über bestimmte Ausgaben im Veterinärbereich
vom 26. Juni 1990, ABl. Nr. L 224, S. 19 vom 18.8.1990
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.09.2008

Entscheidung 2008/685/EG zur Änderung des Anhangs der Entscheidung 90/424/EWG in Bezug auf die Frühlingsvirämie der Karpfen (SVC)
vom 20. August 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 224, S.11 vom 22.8.2008

Muscheln

bei Vetion siehe Muscheln - EG-Vorschriften