Wurmbefall beim Hund

mit freundlicher Unterstützung von Intervet Deutschland GmbH


Junghund mit ''Wurmbauch''

Einleitung

Endoparasiten wie Rund- und Bandwürmer (Heminthen) sind in der Hundepopulation weit verbreitet. Außer für das Tier stellen sie auch eine potenzielle Gefahr für den Menschen dar. Durch den häufig sehr engen Kontakt zu Haustieren können sich auch Hundehalter mit den Parasiten infizieren. Da der Mensch für die Rund- und Bandwürmer des Hundes jedoch einen Fehlwirt darstellt, kann er unter Umständen schwer erkranken.

Dieses Fokusthema informiert zum einen über die Helminthosen des Hundes, zum anderen über die von ihnen ausgehenden Zoonoserisiken für den Menschen.


Allgemeines >>>


Spulwürmer >>>


Hakenwürmer >>>


Peitschenwürmer >>>


Bandwürmer >>>


Herzwurm >>>


Entwurmungsempfehlung >>>


Zoonosegefahr >>>

Vetion.de - Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Vetion.de - Newsletter
>>>>

Login eLearning-Kurse

Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse.
>>>>

Veti-Kalender 2018/2019 und TFA-Praxisplaner 2019 jetzt erhältlich

Der Veti-Kalender 2018/2019 sowie der TFA-Praxisplaner 2019 können ebenso wie verschiedene Lernkarten über den Vetion.de-Shop bezogen werden. >>>>

Jobbörse / Kleinanzeigen

Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeige:

Tierarzt/-in für Kleintiere, Tierklinik Kaufungen-Kassel
Datum: 19.04.2019 >>>>

Tierarzt m/w fuer Kleintierpraxis in Yorkshire, UK
Datum: 19.04.2019 >>>>

Termine

Intensivworkshop „Neurologie mit Physiotherapie
vom 06.05.2019 bis 10.05.2019 >>>

Internationaler Veterinärkongress des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte
vom 06.05.2019 bis 08.05.2019 >>>

Narkose mit Isofluran bei der Ferkelkastration

Aktuell wollen wir von Ihnen erfahren, wie Sie zur geplanten Verordnung stehen, dass Landwirte die Narkose mit Isofluran bei der Ferkelkastration durchführen dürfen.

Zur Umfrage >>>>