16. AMG-Novelle

Literatur


1 Die 16. AMG-Novelle
  Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (2014)
  Webseite
  Website

2 Weniger Antibiotika in der Tierhaltung: Novelliertes Arzneimittelgesetz verkündet
  Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaf (2013)
  Pressemitteilung Nr. 278 vom 16.10.13
  Website

3 Neues Arzneimittelgesetz für mehr Schutz vor Antibiotika-Resistenzen
  Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (2014)
  Webseite
  Website

4 Start der systematischen Antibiotika-Minimierung in der Tierhaltung
  Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaf (2014)
  Pressemitteilung Nr. 83 vom 31.03.14
  Website

5 Abteilung 6 – Dezernat 600 - Tierarzneimittelüberwachung 16. Novellierung des Arzneimittelgesetzes (AMG) - Mitteilungspflichten der Tierhalter Elke Kleiminger: Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit -Dezernat 23 Tierarzneimittelüberwachung und Rückstandskontrolldienst (2014). Änderungen im Arzneimittelrecht für Tierärzte und Tierhalter 16. AMG-Novelle (Vortrag/Webinar) Ramona Schneichel (2014). Antibiotika im Visier. Veterinärspiegel 1:27-29 Ute Tietjen (2014)
  Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern (2014)
  16. Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes. Inhalte und Hintergründe im Überblick. Deutsches Tierärzteblatt 1/2014; 12-15
  Website

Vetion.de - Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Vetion.de - Newsletter
>>>>

Login eLearning-Kurse

Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse.
>>>>

Veti-Kalender 2019/2020 bald erhältlich

Der Veti-Kalender ist der Taschenkalender für Studierende und junge TierärztInnen. Er ist ab Mitte August im Vetion.de-Shop zum Preis von EUR 8,99 zzgl. Versandkosten erhältlich. >>>>

Jobbörse / Kleinanzeigen

Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeige:

Rinderliebhaber im Allgäu gesucht!
Datum: 19.08.2019 >>>>

Kleintiere & Schweine - Lust auf beides?
Datum: 19.08.2019 >>>>

Termine

Geriatrie
am 21.08.2019 >>>

Webinar: Korrekte Lagerung von Kleintieren beim Röntgen unter Berücksichtigung des Strahlenschutzes Teil 1
am 29.08.2019 >>>

Mehrwertsteuer für Fleisch

Wie stehen Sie zu der Idee, die Mehrwertsteuer für Fleisch auf 19% zu erhöhen?

Ich bin dafür! Es ist nicht einzusehen, warum für Fleisch 7% und für Apfelsaft 19% gezahlt werden muss.

Ich unterstütze das Vorhaben und bin zusätzlich für weitere zielgerichtete Preiserhöhungen!

Ich bin zwar für eine Preiserhöhung bei Fleisch, halte die Mehrwertsteuer aber für ungeeignet.

Ich lehne eine Erhöhung des Fleischpreises grundsätzlich ab. Der Preis ist ausreichend.