Wurmbefall bei der Katze

Literatur


1 Untersuchungen zum Endoparasitenbefall bei Hunden und Katzen in Deutschland.
  Barutzki, D.
  Tierärztliches Labor Freiburg, Poster.

2 Pränatale und galaktogene Infektionen mit Toxocara cati SCHRANK 1788 (Anisakidae) bei der Katze.
  Coati N.
  Inaugural-Dissertation, München

3 Helminthosen von Hund und Katze.
  Eckert J.
  In: Veterinärmedizinische Parasitologie, Parey 2000, S. 527-631

4 Bekämpfungsstrategien gegen Helminthen bei Hund und Katze.
  Epe C.
   DVG-Tagung „Diagnostik, Epidemiologie und Bekämpfung von Parasitosen bei Nutz-, Haus- und Heimtieren“ vom 7.-9.6.2006 in Wetzlar

5 Untersuchungen zur Endoparasitenfauna der Hauskatze in Ostbrandenburg.
  Schuster et al.
  Berl Münch Tieräztl Wschr 110:48-50.

6 Antiparasitäre Chemotherapie.
  Scholtysik G. und Kaufmann J.
  In: Frey H. u. Löscher W. (Hrsg.): Lehrbuch der Pharmakologie und Toxikologie für die Veterinärmedizin. Enke Verlag Stuttgart

7 Recent investigation on the prevalence of gastrointestinal nematodes in cats from France and Germany.
  Coati N., Hellmann K., Mencke N., Epe C.
  Parasitol. Res 90: S. 146-147

8 Coprological study on intestinal helminths in Swiss dogs: temporal aspects of anthelminthic treatment.
  Sager H., Moret Ch. S., Grimm F., Deplazes, P., Doherr MG. und Gottstein B.
  Parasitol Res. 98 (4), 2006, 333-338

Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte

Was halten Sie von der geforderten Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte?

Ich unterstütze die Forderung uneingeschränkt.
Unglaublich, dass solche Geräte bislang nicht zugelassen werden müssen.
Eine Überprüfung von Seiten des Schlachthofs reicht aus.
Das ist nur wieder eine neue Schikane und ein Wettbewerbsnachteil.