Bovine Spongiforme Enzephalopathie

Bilder

BSE-infizierte Tieren zeigen beim Lebendtest ein sehr nervöses und überängstliches Verhalten.
BSE-infizierte Tieren zeigen beim Lebendtest ein sehr nervöses und überängstliches Verhalten.
BSE-positive Tiere reagieren auf Berührungen hyperaktiv.
BSE-positive Tiere reagieren auf Berührungen hyperaktiv.
Typisch für BSE-positive Tiere ist das häufig Lecken des Flotzmauls.
Typisch für BSE-positive Tiere ist das häufig Lecken des Flotzmauls.
BSE-infizierte Tiere sind sehr geräuschempfindlich.
BSE-infizierte Tiere sind sehr geräuschempfindlich.
Bei BSE-positiven Tieren ist die Wahrnehmung verändert, so dass sie zu Überreaktionen neigen. Dieses Rind springt über eine Kotrinne.
Bei BSE-positiven Tieren ist die Wahrnehmung verändert, so dass sie zu Überreaktionen neigen. Dieses Rind springt über eine Kotrinne.
Typische spongiforme Veränderungen der Gehirnsubstanz bei BSE
Typische spongiforme Veränderungen der Gehirnsubstanz bei BSE

Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte

Was halten Sie von der geforderten Zulassungspflicht für Betäubungsgeräte?

Ich unterstütze die Forderung uneingeschränkt.
Unglaublich, dass solche Geräte bislang nicht zugelassen werden müssen.
Eine Überprüfung von Seiten des Schlachthofs reicht aus.
Das ist nur wieder eine neue Schikane und ein Wettbewerbsnachteil.