Produkt-News

26.10.2018: Gewinner des 5. PRRS-Forschungspreises 2018  

Die Gewinner des 5. europäischen PRRS-Forschungspreises 2018 wurden im Rahmen des europäischen PRRSpectice Kongresses in Lissabon, Portugal, bekannt gegeben. Die von der unabhängigen Prüfungskommission unter der Leitung von Dr. Giampietro Sandri, Italien, nach sorgfältiger Beurteilung ausgewählten Gewinner des diesjährigen europäischen Forschungspreises sind:

>>>
 
18.10.2018: Neu: Angenehmeres Trockenstellen mit Bovikalc® Dry  

Die Trockenstehzeit ist ein wichtiger Abschnitt im Laktationszyklus und dient der Erholung der Kühe und der Regeneration des Eutergewebes. Trockenstellen bedeutet jedoch auch Stress und ein erhöhtes Risiko für Neuinfektionen mit Mastitiserregern. Der erhöhte Euterinnendruck kann entzündliche Gewebereaktionen und Schmerzen verursachen und zusätzlich den Zitzenverschluss behindern.

>>>
 
18.10.2018: Vorstand des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte e. V. wiedergewählt  

Anlässlich der Sitzung des erweiterten Vorstandes des Bundesverbandes der beamteten Tierärzte e. V. am 30. September 2018 in Bagnoles de l´Orne war die Wahl des Vorstandes für die nächste vierjährige Amtszeit ab 1. Januar 2019 durchzuführen. Die diesjährige Studienreise führte den erweiterten Vorstand dieses Jahr nach Frankreich in die Normandie und nach Paris. Dort stellte sich der bisherige Vorstand erneut zur Wahl und wurde vom Gremium mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. Die Geschäftsverteilung wurde beibehalten.

>>>
 
18.10.2018: Geschäftsleitung ReboPharm: ReboPharm erweitert Unternehmensleitung mit Sabrina Hessing-Jansen  

Seit September 2018 steuern zwei Frauen die ReboPharm Arzneimittelvertriebsgesellschaft. Inga Koenen als geschäftsführende Gesellschafterin erhält in Leitungsfragen künftig Unterstützung durch ihre strategische Einkaufsleiterin Sabrina Hessing-Jansen. Die 38-Jährige führt bereits seit April 2017 die Bereiche strategischer Einkauf und Supply Chain Management bei ReboPharm. Sie übernimmt nun ergänzend verantwortliche Aufgaben in der neu geschaffenen Geschäftsleitung des Unternehmens.

>>>
 
04.10.2018: Pressemitteilung der Gesellschaft für ganzheitliche Tiermedizin e.V. (GGTM) zur Entscheidung der Bundesregierung, die betäubungslose Ferkelkastration weiter zu gestatten  

Die GGTM ist gegen jede Verlängerung der betäubungslosen Kastration von Ferkeln über 2018 hinaus. Damit müssen sich Millionen von männlichen Ferkeln weiterhin einem blutigen und schmerzhaften chirurgischen Eingriff unterziehen. Mit dieser Entscheidung beugt sich die Bundesregierung dem ökonomischen Druck des Bauernverbandes und der Ferkelerzeuger, obwohl Alternativen u.a. in Form der Immunokastration seit Jahren zur Verfügung stehen.

>>>
 
04.10.2018: Zum Welttierschutztag 2018: Tierquälerei bei  Tiertransporten!  

Gemeinsame Presseerklärung aller Tierschutzbeauftragten der Bundesländer zum Welttierschutztag am 4. Oktober 2018:

Allein in den drei Monaten Juli/August 2017 und Juli 2018 wurden nachweislich 210 Langzeittransporte aus Deutschland über die bulgarisch- türkische Grenze in Länder außerhalb der EU genehmigt und abgefertigt, obwohl die zulässigen Transporttemperaturen von 30 Grad vorhersehbar überschritten wurden. Bei diesen Transporten kam es durch Überhitzungen zu schweren Tierquälereien, zu denen die abfertigenden TierärztInnen Beihilfe geleistet haben. Die zuständigen Ministerien müssen zukünftig dafür Sorge tragen, dass keine Tiertransporte abgefertigt werden, wenn auf der Transportstrecke voraussehbar Außentemperaturen von 30 Grad Celsius oder mehr zu erwarten sind.

>>>
 
21.09.2018: Gesundheitsmanagementsystem VitalControl mit DLG-Silbermedaille prämiert  

Kälber sind in ihren ersten Lebenstagen sehr empfindlich für Krankheiten aller Art. Je früher Infektionen erkannt werden, desto schneller sind die Tiere wieder gesund. Die tägliche Gesundheitsüberwachung und -dokumentation der Kälber verbunden mit der Fiebermessung im Bedarfsfall ist oft noch keine Routine auf den Betrieben. Urban bietet dafür jetzt eine neue, DLG prämierte, Lösung an.

>>>
 
20.09.2018:

Kälber-Resilienz: Mit starken Kälbern nachhaltig produzieren

 

Kälbergesundheit im Brennpunkt

In Kälbern steckt viel Potenzial. Sie sind die Mastrinder und Milchkühe von morgen. Jedoch betragen die Verluste in Deutschland derzeit 10-15 Prozent. Die Startbedingungen zu verbessern, das bedeutet in die Zukunft zu investieren. Widerstandsfähige Kälber sind der Schlüssel zum Erfolg. Bayer Animal Health hat die Tierschutz-, Tierwohl- und Verbraucherschutzrelevanz der Problematik erkannt und sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit veterinärmedizinischen und landwirtschaftlichen Experten aus Wissenschaft und Praxis Lösungsansätze zu erarbeiten.

>>>
 
17.09.2018: Neu: Distocur® zur Behandlung von Infektionen mit dem Großen Leberegel auch bei laktierenden Kühen  

Infektionen mit dem Großen Leberegel (Fasciola hepatica) sind in Deutschland regional stark verbreitet. In neueren Tankmilchuntersuchungen wurden bis zu 49,9 % der untersuchten Herden positiv getestet. Bei Milchkühen wurden jährliche Milchleistungsverluste von bis über 400 kg pro Kuh festgestellt, zusätzlich kommt es zu reduzierten Wachstums- und Reproduktionsleistungen der betroffenen Tiere.

>>>
 
08.09.2018:

Ein Jahr lang beeindruckende Tierbilder genießen und Gutes tun mit dem Mondberge-Artenschutz-Kalender 2019

 

Zwölf eindrucksvolle Fotos von gefährdeten Tierarten schmücken den großformatigen MONDBERGE-Artenschutz-Kalender. Die Bilder der engagierten und renommierten Tier- und Naturfotografen führen vor Augen, welche Geschöpfe von der Erde verschwinden werden, wenn wir nichts unternehmen. Damit dies nicht geschieht, wird der Erlös des mehrfach preisgekrönten und streng limitierten Kalenders vollständig an Artenschutzprojekte gespendet. In den letzten acht Jahren konnten die Initiatoren auf diesem Weg bereits über 80.000 Euro spenden.

>>>
 
<<< Vorherige Treffer Nächste Treffer >>>