Produkt-News

01.02.2018: optiKuh: Forschung für gesündere Kühe, besseres Klima und erfolgreiche Tierhalter  

Futtermittelbranche unterstützt das Verbundprojekt und den Wissenstransfer

Wie kann die heutige Milchviehhaltung vor dem Hintergrund zahlreicher Anforderungen, wie Tiergesundheit, Tierwohl, Klima und Wirtschaft-lichkeit, verbessert werden? Dies ist die zentrale Frage des Forschungsprojekts optiKuh. Das Projekt wurde mit einer zweitägigen Veranstaltung im Friedrich-Löffler-Institut in Braunschweig abgeschlossen. Eines der Ergebnisse aus dem Bereich Milchkuhfütterung zeigt, wie komplex die Thematik ist: Die Art und Qualität des im jeweiligen Betrieb vorhandenen Grundfutters spielt eine große Rolle. Die Milchleistung steigt in unterschiedlichem Maß mit Anstieg des Kraft-futteranteils. Insgesamt ist die Wahl der Intensität der Fütterung unter Beachtung der einzelbetrieblichen Gegebenheiten bezüglich Management, Technisierung, Futtergrundlage und Preisrelation vorzunehmen.

>>>
 
30.01.2018:

Boehringer Ingelheim 
Tierwohl-Medaille 2018: Jetzt bewerben!

 

Boehringer Ingelheim lobt zum zweiten Mal die Tierwohl-Medaille in den vier Kategorien Rind, Schwein, Pferd sowie Klein- und Heimtier aus. Die mit jeweils 3.000 Euro dotierten Medaillen honorieren innovative Konzepte, die Gesundheit und Wohlergehen von Tieren fördern, insbesondere durch die Reduktion von Schmerzen, Schäden und Leiden. Über die Vergabe der Medaillen entscheidet eine unabhängige, pro Kategorie dreiköpfige wissenschaftliche Jury.

>>>
 
23.01.2018: Ketose im Fokus: Bayer verbessert Gesundheitsmanagement bei Milchkühen  

Eine neue Version der Smartphone-App „BCS Cowdition“ gibt Landwirten noch bessere Möglichkeiten für das Gesundheitsmanagement bei Milchkühen. Die BCS-Cowdition-App meldet automatisch, wenn Kühe von der optimalen Körperkondition abweichen und erhöhter Aufmerksamkeit bedürfen.

>>>
 
31.01.2018: Halocur® – jetzt auch als Nachfüllflasche  

Halocur®, das seit Jahren bewährte Medikament gegen Kryptosporidien, ist jetzt auch als Nachfüllflasche ohne Applikator erhältlich. Die Nachfüllflasche selbst unterscheidet sich nicht von der bekannten Ware. Durch den Wegfall des Applikators wird jedoch der Einkaufspreis günstiger und der Applikator muss nicht jedes Mal entsorgt werden.

Für Landwirte, die Halocur® zum ersten Mal verwenden, empfiehlt es sich, Halocur® wie gewohnt mit Applikator zu bestellen.

>>>
 
03.01.2018: BVDZero Webcongress für Tierärzte jetzt als kostenlose Online-Fortbildung  

Unter dem Online-Fortbildungsportal der Boehringer Ingelheim Vetmedica www.vetmedica-elearning.de steht jetzt auch Rinderpraktikern wieder eine Online-Fortbildung zur Verfügung. Thema der kostenlosen und mit 2 ATF-Stunden anerkannten Fortbildung ist die Bovine Virusdiarrhoe, kurz BVD.

>>>
 
18.12.2017:

Melkroboter wirtschaftlich nutzen: Was machen Top-Betriebe anders?

 

Wissenschaftliche Studie belegt: Die richtige Fütterungsstrategie entscheidet über Erfolg in der Milchviehhaltung

Bei Investitionen in ein neues Melksystem entscheiden sich heute immer mehr Landwirte für ein automatisches Melksystem AMS. Erfahrungen zeigen, dass vor allem die optimale Einstellung am Melkroboter wichtig für dessen Wirtschaftlichkeit ist.

>>>
 
08.12.2017: Dr. Gerfried Zeller neuer Vorstand bei der WDT  

Zum 01. November 2017 ist Dr. Gerfried Zeller in die Wirtschaftsgenossenschaft deutscher Tierärzte e.G. eingetreten, wo er vom Aufsichtsrat in den Vorstand berufen wurde.

Als Tierarzt ist Dr. Zeller seit mehr als 25 Jahren im deutschen Tiergesundheitsgeschäft tätig. Sein beruflicher Weg in der veterinär-pharmazeutischen Industrie führte ihn über Funktionen im Marketing und in der wissenschaftlichen Beratung in die Geschäftsführung der Albrecht GmbH in Aulendorf und danach zur Merial GmbH nach Hallbergmoos. Dort trug er als Alleingeschäftsführer die Verantwortung für die Merial-Aktivitäten in Deutschland und Österreich und begleitete abschließend den mit der Verschmelzung der Merial GmbH und der Schließung des Merial-Standortes in Hallbergmoos verbundenen Prozess der Integration der Merial GmbH in die Boehringer Ingelheim Vetmedica.

>>>
 
04.12.2017:

Tierwohl in der Nutztierhaltung: Biokreis federführend bei AG Tierwohl der Ökoverbände – Echtes Tierwohl basiert auf vier Säulen

 

Tierwohl – in aller Munde und ein immer drängenderer Wunsch der Verbraucher. Sowohl der Lebensmitteleinzelhandel als auch die Bundesregierung haben auf dieses Anliegen reagiert. Doch was an neuen „Tierwohl-Initiativen“ kreiert wurde, ist oftmals reine Verbrauchertäuschung. So ist es etwa dem Käufer bei der Initiative des Lebensmitteleinzelhandels nicht möglich, Fleisch aus teilnehmenden Betrieben zu erkennen. Und das Bundesministerium orientiert sich mit seinem geplanten freiwilligen Tierwohllabel an den tatsächlichen Tierhaltungsbedingungen. Echte Fortschritte beim Tierwohl sind in beiden Projekten kaum zu erwarten. Kontinuität und Erfolg beweist dagegen die AG Tierwohl der Ökoverbände, in der sich der Biokreis maßgeblich beteiligt.

>>>
 
13.11.2017: Mastbullen und Fresser optimal versorgen - Höveler Spezialfutterwerke stellen neues Blattimin® Bullenprogramm vor  

In der modernen Bullen- und Fressermast kommt es mehr denn je auf eine exakte und tierindividuelle Nährstoffversorgung an. Durch gezielte Rationsergänzungen, beispielsweise durch essenzielle Mineralstoffe oder Pufferzusätze, kann die Tiergesundheit verbessert und die Futteraufnahme gesteigert werden.

>>>
 
13.11.2017: Aktuelle Studie: TAF Spray® erzielt Heilungsrate von 89% bei Dermatitis digitalis  

Mit TAF Spray® wurde ein Wundspray der neuen Generation auf dem deutschen Veterinärmarkt zugelassen. Die gold-gelbe Spraylösung enthält das Breitspektrum-Antibiotikum Thiamphenicol (abgekürzt TAF).

>>>
 
Nächste Treffer >>>