Rezensionen

Tierproduktion


zurück
In der Tierzucht und die Tierproduktion konnten in der Vergangenheit viele Erfolge erzielt werden. Entsprechend stark hat sich die Tierproduktion in den vergangenen Jahrzehnten verändert. Daher ist auch das Buch Tierproduktion seit seiner Erstauflage im Jahre 1939, als es noch unter dem Titel „Bäuerliche Viehzucht“ publiziert wurde, nun bereits in der 14. Auflage erschienen.

Unter Tierproduktion versteht man das Ergebnis des Zusammenspiels von Züchtung, Fütterung und Haltung landwirtschaftlicher Nutztiere mit dem Ziel der Lebensmittelproduktion. Entsprechend muss die Tierproduktion nicht nur bestmöglich den Bedürfnissen der Tiere gerecht werden, sondern es müssen auch die Ansprüche der Verbraucher und der Lebensmittelsicherheit berücksichtigt werden. Weiterhin sind gesetzlichen Vorgaben und ökonomischen Forderungen Rechnung zu tragen.

Das Buch beginnt mit einem allgemeinen Teil zu Anatomie und Physiologie der Nutztiere. Es schließt sich ein Kapitel Vererbung, gefolgt von einem der Züchtung an.

Das Kapitel 5 beschäftigt sich mit den Grundlagen der Tierernährung. Dabei wird auch auf die Energiebewertungen der Einzelnen Tierarten eingegangen. Nach dem Kapitel Futtermittelkunde folgen die einzelnen Kapitel Rinder-, Schweine-, Geflügel- und Schafproduktion.

Die einzelnen Kapitel sind sehr verständlich geschrieben, komplizierte Sachverhalte einfach und präzise erklärt. Zur guten Verständlichkeit trägt auch eine Vielzahl von gut beschrifteten Grafiken, Tabellen und Bildern bei. Take Home Messages, Zusammenfassungen und Aussagen, die den Autoren besonders am Herzen liegen, sind darüber hinaus farbig gekennzeichnet. Hin und wieder werden von den Autoren Fragen eingestreut, an Hand derer der Leser sein Verständnis für das Gelesene überprüfen und festigen kann. Einige Seiten später oder einige viele Seiten später findet sich dann die Antwort auf die Frage. Dieser Aufbau ist so jedoch noch nicht optimal gelöst, bringt er beim Durcharbeiten doch eher aus dem Konzept. Vermutlich wäre es sinnvoller, alle Antwort am Ende des Buches in einem extra Kapitel zu beantworten.

Fazit
Ein sehr gut verständliches und hoch interessantes Buch für alle, die mit Tierproduktion zu tun haben. Auch für erfahrene Tierzüchter hält das Buch mit Sicherheit den ein oder anderen wertvollen Tipp, um die Tierproduktion noch weiter zu verbessern und zwar sowohl in Hinblick auf die Ökonomie wie auch in Hinblick auf den Tierschutz.

Bibliographie
J. Weiß, W. Pabst, S. Granz (Herausgeber)
Tierproduktion
14. Aufl., vollst. überarb. 2011
552 S., 182 Abb., kartoniert
ISBN: 9783830411222
Preis: € 64,95 ()
Links / Literatur
Buch bei Lehmanns Media bestellen