Nachrichten: Betäubungslose Ferkelkastration anscheinend verfassungswidrig

11.10.2018

Zum Fachgespräch im Bundestag, welches am 10.10. stattfand, wurde darüber diskutiert, dass eine Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration, wie sie derzeit im Bundestag diskutiert wird, verfassungswidrig sei. Professor Dr. Jens Bülte, Lehrstuhlinhaber für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht an der Universität Mannheim, sagte, dass so der Tierschutz als Staatsziel, wie er im Artikel 20a des Grundgesetzes festgeschrieben ist, nicht gewährleistet werden könne. Ein sofortiges Verbot der betäubungslosen Kastration sei damit unvermeidlich, da anders der Schutz des Verfassungsgutes Tierschutz nicht gewährleistet werden könne. Im Tierschutzgesetz ist als Frist für das Ende dieser Praktik Ende des Jahres vorgesehen. Da es ausreichend Alternativen gibt, sei eine Verlängerung der Frist verfassungswidrig, so Bülte. Die Alternativen, die diskutiert werden, sind die Jungebermast, die Kastration unter Vollnarkose und die Impfung gegen Ebergeruch, wobei letzter laut Friedrich-Loeffler-Institut aus Sicht des Tierschutzes der Vorzug zu geben ist. Ein sogenannter "vierter Weg" - die Kastration unter Schmerzausschaltung durch den Landwirt selbst - wird von Seiten der Tierärzteschaft abgelehnt. Das Fachgespräch am Mittwoch wurde von der Partei Bündnis 90/Die Grünen organisiert.
Bundestierärztekammer
Niedersachsen verweist auf Ausgleichszahlungen für Jäger im Rahmen der ASP-Prävention 23.10.2018
Vereinbarung für Dürrehilfsprogramm von allen Bundesländern unterzeichnet 23.10.2018
Ferkelkastration: Offener Brief der BTK an Ministerin Klöckner 22.10.2018
ASP: Änderung des Bundesjagdgesetzes beschlossen 22.10.2018
Selbstversorgung Russlands bei Milch noch lange nicht erreicht 22.10.2018
Sachsen, Niedersachsen und Brandenburg fordern Veränderungen im Umgang mit dem Wolf 19.10.2018
Empfehlungen zur Eindämmung und Eliminierung der Lumpy Skin Disease veröffentlicht 19.10.2018
Professor Blaha spricht sich für Videoüberwachung und Tiergesundheitsdatenbank aus 19.10.2018
Zoonosenforscher fordern mehr interdisziplinäre Zusammenarbeit bei der Bekämpfung 19.10.2018
US-Landwirtschaftsministerium unterstützt klimageschädigte Landwirte mit 4,8 Milliarden Dollar 18.10.2018
Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig intensiviert Nachwuchsförderung 18.10.2018
Pilotprojekt mit gezielten Herdenschutzmaßnahmen für Nutztierhalter auf Eiderstedt 18.10.2018
Drei neue ASP-Fälle in China 16.10.2018
Milcherzeugung ist nicht kostendeckend 16.10.2018
Weniger Schlachterlöse bei Ebern errechnet 16.10.2018
EU-Landwirtschaftskommissar hat Tierwohl-Maßnahmen in Niedersachsen kennengelernt 16.10.2018
Belgien lockert Auflagen nach ASP-Ausbruch 15.10.2018
Streit um das Staatsziel Tierschutz entbrannt 15.10.2018
Frankreich baut ASP-Schutzzaun 15.10.2018
Soforthilfen für Landwirte in Schleswig-Holstein ab sofort beantragen 15.10.2018
EU-Entscheidung zu Tierwohlstandards: Kaufland hofft auf Unterstützung durch Tierschutzverbände 12.10.2018
Blauzungenvirus: Saisonale Häufung von Nachweisen im Spätsommer 2018 12.10.2018
Tierärzteverbände treffen Bundeslandwirtschaftsministerin 12.10.2018
Betäubungslose Ferkelkastration anscheinend verfassungswidrig 11.10.2018
Bundesweit abgestimmtes Wolfsmanagement ist in Arbeit 11.10.2018
Klöckner hebt Bedeutung des Ehrenamtes bei der Verleihung des Deutschen Tierschutzpreises hervor 11.10.2018
Lidl und Bioland gehen Kooperation ein 11.10.2018
Aktuelle nationale Resistenzdaten für Tierpathogene erschienen 11.10.2018
Berlin ist Ausrichter des World Health Summit 2018 11.10.2018
Wie zufrieden sind Tierärzte - eine Umfrage soll Aufschluss geben 09.10.2018
Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern können ab sofort Dürrehilfen beantragen 09.10.2018
Erzeugerpreise für Milch erneut gestiegen 09.10.2018
Tierärztliche Vereinigungen sprechen sich gegen Fristverlängerung bei der Ferkelkastration aus 09.10.2018
MSH startet neuen Masterstudiengang Krankenhausmanagement 08.10.2018
Umfrage zum idealen Tierarzt für Milchviehhalter 08.10.2018
Fleischproduktion bei sinkendem Pro-Kopf-Verbrauch gestiegen 08.10.2018
Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit bei Masttieren veröffentlicht 02.10.2018
Stellungnahme der StIKo Vet zur guten Impfpraxis veröffentlicht 01.10.2018
Prof. Kramer bleibt DVG-Präsident 01.10.2018
Agrarminister der Länder kritisieren Pläne für das Tierwohllabel 01.10.2018
Mittlerweile 20 Fälle von Afrikanischer Schweinepest in Belgien 28.09.2018
Dauerhafte Rückkehr des Wolfes nach Rheinland-Pfalz steht bevor 28.09.2018
Zunahme lebensmittelbedingter Listeriose-Erkrankungen 28.09.2018
Agrar- und Ernährungsausschuss stimmt für Änderungen des Jagd- und Tiergesundheitsgesetzes 28.09.2018
Mecklenburg-Vorpommern gibt ökologische Vorrangflächen für Mahd und Beweidung frei 28.09.2018
Was Sie schon immer über das Shigatoxin wissen wollten 27.09.2018
BTK fordert konkrete Maßnahmen zur Abstellung der Mängel bei Tiertransporten 27.09.2018
FDP fordert per Antrag Methode zur Ferkelkastration 27.09.2018
Zahl der erlegten Wildschweine so hoch wie nie 25.09.2018
Belgien will alle Hausschweine im von der Schweinepest betroffenen Gebiet keulen lassen 25.09.2018