Nachrichten

21.02.2019: Neue Verordnung soll finanzielle Unterstützung von Tiergesundheitsdiensten in der Schweiz vereinheitlichen

Durch eine neue Verordnung sollen Tiergesundheitsdienste in der Schweiz (TGDV) einheitlich subventioniert werden. Dazu hat das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) am vergangenen Dienstag (19.2.2019) die Vernehmlassung eröffnet. Die neue Verordnung soll die Voraussetzungen für die Ausrichtung von Finanzhilfen durch den Bund regeln und ersetzt die drei bisherigen tierartspezifischen Verordnungen. Zudem wird der Rindergesundheitsdienst (RGD) in den Geltungsbereich aufgenommen. ... >>>>

21.02.19: ASP auf dem Vormarsch - Erster Nachweis in Vietnam >>>>

21.02.19: SPD will nationalen Solidarfonds der Landwirtschaft ins Leben rufen >>>>

Buiatrix

13.09.2018: Löcher

Der Vergleich zwischen Löchern im Käse und Sommerlöchern hinkt bekanntermaßen. Während im ersten Fall die Umgebung des Lochs interessanter ist, findet sich der Käse im zweiten Fall in der Regel im Loch. Dieses Jahr konnte das Sommerloch jedoch ... >>>>

Wo bleibst Du? >>>>

Was das Jahr bringen wird >>>>

Vorstellungen

Unsere Partner stellen sich vor.

Mehr finden Sie hier >>>>

Fachinformationen - Für Sie gelesen

19.02.2019: Kolostrum beeinflusst das bakterielle Darmmikrobiom beim Kalb

Im Rahmen einer aktuellen kanadischen Studie wurde das bakterielle Mikrobiom im Kolon von Kälbern untersucht. Das Kolonmikrobiom spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung, in der Entwicklung des Immunsystems und bei der Tiergesundheit. Verglichen ... >>>>

Übertragungswege von Bovinem Coronavirus (BCV) und Bovinem Respiratorischem Synzytialvirus (BRSV) nach Kontakt mit infizierten Kälbern >>>>

Fetale metakarpale/metatarsale Knochendicke als möglicher Parameter zur Vorhersage von Schwergeburten >>>>

Vorbeugung von Labmagenverlagerungen bei Milchkühen >>>>

Produkt-News

19.02.2019: 13. Berlin-Brandenburgischer Rindertag / DVG-Rindertagung >>>>

15.02.2019: ReboPharm: Erfolgsgeschichte feiert 2019 sein 40jähriges Jubiläum >>>>

08.02.2019: MSD Tiergesundheit liefert Blauzungen-Impfstoffe in deutsche Restriktionsgebiete >>>>