News

08.10.2019: West-Nil-Virus bei Pferd in Bayern

Das West-Nil-Virus breitet sich auch in Deutschland immer weiter aus. Es wurde aktuell erstmals bei Pferd in Bayern nachgewiesen. Pferde waren bisher in diesem Jahr nur in Sachsen-Anhalt und Brandenburg
betroffen. Das betroffene Tier aus Bayern stammt aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach. Darüber hinaus wurden auch weitere Fälle bei Pferden in Sachsen-Anhalt festgestellt. Zuletzt war der Landkreis Anhalt-Bitterfeld betroffen. Auch im Salzlandkreis soll ein Pferd betroffen sein. Dieser Fall ist bisher noch nicht im TierSeuchenInformationsSystem (TSIS) des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) gelistet.

Hinweis

Hier werden immer die 30 aktuellsten Nachrichten angezeigt. Ältere Nachrichten und eine komfortable Suchfunktion finden Sie in unserem Newsarchiv.

Online-Fortbildungen

Welche Arten der Online-Fortbildungen nutzen Sie? Wann machen Sie dies bevorzugt und welche Endgeräte nutzen Sie dafür?

Webinare
eLearning-Kurse
Animierte Präsentationen
Satelliten-Symposien
Unter der Woche tagsüber
Unter der Woche abends
Samstags
Sonntags
Feiertags
Standrechner/Laptop
Tablet
Smartphone