News


Gemeinsame Maßnahmen gegen Illegalen Wildtierhandel beschlossen

12.10.2018
Die Teilnehmer der Illegal Wildlife Trade Conference haben sich gestern und heute (10.-11.10.) in London auf gemeinsame Maßnahmen gegen den illegalen Wildtierhandel geeinigt. So wollen rund 30 Institutionen aus dem Finanzsektor Wildtiereinkünfte künftig verstärkt als Wirtschaftskriminalität behandeln. Insgesamt waren Vertreter aus rund 60 Ländern beteiligt. Bundesumweltministerin Svenja Schulze sagte: „Ich freue mich, dass in London weitere konkrete Verabredungen getroffen wurden, die dem illegalen Wildtierhandel den Kampf ansagen. Dass sich jetzt auch Banken, Tourismus- und Transportunternehmen engagieren, zeigt: Der illegale Artenhandel ist klein Blümchenthema, hier geht es um organisierte Kriminalität, die ganze Länder destabilisiert.“ Die Bundesregierung wolle ihr hohes Engagement beibehalten, sie zähle international zu den größten Geldgebern entsprechender Projekte. Der illegale Handel mit Produkten geschützter Arten, wie Elfenbein, ist in den letzten Jahren weiter gestiegen. Die Konferenz fand auf Einladung der britischen Regierung und des Königshauses britischen bereits zum vierten Mal statt.
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Illegal Wildlife Trade Conference
West-Nile bei einem Pferd in der Türkei 23.10.2018
Niedersachsen verweist auf Ausgleichszahlungen für Jäger im Rahmen der ASP-Prävention 23.10.2018
EU stellt 7,2 Millionen Euro für den Kampf gegen Ebola bereit 23.10.2018
Vereinbarung für Dürrehilfsprogramm von allen Bundesländern unterzeichnet 23.10.2018
Ferkelkastration: Offener Brief der BTK an Ministerin Klöckner 22.10.2018
ASP: Änderung des Bundesjagdgesetzes beschlossen 22.10.2018
Neue Strahlenschutzverordnung und Strahlenschutzgesetz sollen Ende des Jahres in Kraft treten 22.10.2018
Selbstversorgung Russlands bei Milch noch lange nicht erreicht 22.10.2018
Forscher analysieren Bewegungsabläufe von Ameisenbären an der VMF Leipzig 22.10.2018
Affenkinder werden ihren Eltern mit wachsendem Alter immer ähnlicher 22.10.2018
Sachsen, Niedersachsen und Brandenburg fordern Veränderungen im Umgang mit dem Wolf 19.10.2018
Empfehlungen zur Eindämmung und Eliminierung der Lumpy Skin Disease veröffentlicht 19.10.2018
Professor Blaha spricht sich für Videoüberwachung und Tiergesundheitsdatenbank aus 19.10.2018
Globales F&E-Zentrum für Veterinärimpfstoffe in Lyon eingeweiht 19.10.2018
Zoonosenforscher fordern mehr interdisziplinäre Zusammenarbeit bei der Bekämpfung 19.10.2018
US-Landwirtschaftsministerium unterstützt klimageschädigte Landwirte mit 4,8 Milliarden Dollar 18.10.2018
Nicht nur ältere Hunde leiden an Arthrose 18.10.2018
Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig intensiviert Nachwuchsförderung 18.10.2018
Große Artenvielfalt fördert und hemmt die Ökosystemstabilität 18.10.2018
Pilotprojekt mit gezielten Herdenschutzmaßnahmen für Nutztierhalter auf Eiderstedt 18.10.2018
Multi-Organ-Chip soll Zahl der Tierversuche deutlich verringern 18.10.2018
Schweineschlachtungen in Deutschland rückläufig 17.10.2018
Neuer Fall von vCJK in den USA 17.10.2018
Alternativen zur Antibiotikabehandlung von Nutztieren vorgestellt 17.10.2018
BbT-Vorstand wiedergewählt 17.10.2018
Millionen Vögel sterben jährlich durch Stromleitungen 16.10.2018
Drei neue ASP-Fälle in China 16.10.2018
Milcherzeugung ist nicht kostendeckend 16.10.2018
Fangverbot für Hering in der westlichen Ostsee abgewendet 16.10.2018
Weniger Schlachterlöse bei Ebern errechnet 16.10.2018

Hinweis

Hier werden immer die 30 aktuellsten Nachrichten angezeigt.
Ältere Nachrichten und eine komfortable Suchfunktion finden
Sie in unserem News-Archiv.
zurück

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Vetion.de - Newsletter
>>>>

Login eLearning-Kurse

Hier geht es zum Login für alle aktuellen eLearning-Kurse.
>>>>

Veti-Kalender 2018/2019 jetzt erhältlich

Der Veti-Kalender 2018/2019liegt jetzt druckfrisch vor und ist ab sofort im Vetion.de-Shop erhältlich! Ab Mitte August dann auch im Fachbuchhandel. >>>>

Jobbörse / Kleinanzeigen

Unter Jobbörse/ Kleinanzeigen finden Sie u.a. folgende Anzeige:

Moderne Kleintierklinik in Lübeck sucht Unterstützung.
Datum: 23.10.2018 >>>>

Praxismanager/-in gesucht
Datum: 23.10.2018 >>>>

Termine

Mitgliederversammlung 2018 der Fachgemeinschaft für Industrietierärzte
am 16.11.2018 >>>>

Daten, Diagnose und Digitales: Die 12.000 Liter Champions - perfekt gefüttert und optimal gemolken!
vom 30.10.2018 bis 31.10.2018 >>>>

Deutscher Tierärztetag 2018

Was meinen Sie dazu? Aktuell wollen wir Ihre Position zu den Forderungen der Delegierten des Tierärztetages erfahren!

Zur Umfrage >>>>