News - Archiv

04.10.2019: Hasenpest im Landkreis Freising

Im bayerischen Landkreis Freising wurden mehrere Fälle der Hasenpest bestätigt. Wie die Behörden mitteilen, wurde dies durch das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) bestätigt. Die Erkrankung, die auch Tularämie genannt wird, wurde bei mehreren im Landkreis tot aufgefundenen Hasen nachgewiesen.
Die Erkrankung ist bei engem Kontakt mit infizierten Tieren, deren Ausscheidungen und auch Kadavern auf den Menschen übertragbar. Dies erfolgt besonders beim Enthäuten oder Ausnehmen von erlegtem Wild, weshalb es sich in erster Linie um eine Berufskrankheit von Jägern handelt.

Online-Fortbildungen

Welche Arten der Online-Fortbildungen nutzen Sie? Wann machen Sie dies bevorzugt und welche Endgeräte nutzen Sie dafür?

Webinare
eLearning-Kurse
Animierte Präsentationen
Satelliten-Symposien
Unter der Woche tagsüber
Unter der Woche abends
Samstags
Sonntags
Feiertags
Standrechner/Laptop
Tablet
Smartphone