News - Archiv

30.09.2019: Verstärkte Geflügelforschung an der TiHo

Ab dem 1. Oktober gehört das WING neu zur Tierärztlichen Hochschule Hannover und wird so die Forschung im Bereich Geflügel stärken. WING steht dabei für „Wissenschaft und Innovation für nachhaltige Geflügelwirtschaft“. Das WING bestand auch vorher schon unter dem Namen "Wissenschafts- und Informationszentrum Nachhaltige Geflügelwirtschaft". Dadurch, dass sich das WING der TiHo anschließt, erhofft man sich insgesamt eine verbesserte Forschung im Bereich der Geflügelhaltung.
Ziel ist es, selbst Innovationen zur Verbesserung des Tierwohls hervorzubringen. Das WING wird auch weiterhin vom Landesverband Niedersächsische Geflügelwirtschaft e.V. (NGW) finanziert. Für die Leitung des Instituts wird an der TiHo die Stiftungsprofessur für das Gebiet „Geflügelhaltung und -gesundheitsmanagement im globalen Kontext“ eingerichtet und vom NGW finanziert. Inhaltliche und wissenschaftliche Gestaltung der Professur liegen aber voll umfänglich in den Händen der TiHo.

Online-Fortbildungen

Welche Arten der Online-Fortbildungen nutzen Sie? Wann machen Sie dies bevorzugt und welche Endgeräte nutzen Sie dafür?

Webinare
eLearning-Kurse
Animierte Präsentationen
Satelliten-Symposien
Unter der Woche tagsüber
Unter der Woche abends
Samstags
Sonntags
Feiertags
Standrechner/Laptop
Tablet
Smartphone