Adspektion...
      Palpation...
         Information!
Vetion.de - Homepage
Sitemap Kontakt Impressum Mediadaten / Preisliste Newsletter abonnieren Tierärzteverzeichnis Vetion.de - Homepage
Aktuelles
Fachinformationen
eLearning
Adressen & Links
Gesetze
Spaß & Spiel
Lexikon
Begriffe A - Z
Abkürzungsverzeichnis
Jobs & Kleinanzeigen
Vetiosus
Shop
MyVetlearn.de
Buiatrik.de
Vets4vieh.de
Tierhalter-Wissen.de
TFA-Fortbildung.de
Beruftierarzt.de
ÖkoVet
Haftungsausschluss
Follow vetionde on Twitter
Vetion - Lexikon der veterinärmedizinischen Fachbegriffe
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Momentan enthält unser Lexikon 2048 Begriffe
Fehlt ein Begriff, den Sie suchen? Dann teilen Sie uns dies bitte mit >>>
Kraniomandibuläre Osteopathie
Eine nicht entzündliche, proliferative hyperostische und sehr schmerzhafte Knochenveränderung vor allem der Unterkieferäste. Betroffen sind Hunde im Alter von 4-10 Monaten. Die Entzündung breitet sich um das Kiefergelenk aus und die sich bildenden Knochenablagerungen blockieren dieses nach einiger Zeit. Die Krankheit tritt bis zum Wachstumsabschluss (11-13 Monate) in Schüben auf, währendderer die Hunde bis zu 40°C Fieber haben. Die Ursache ist bislang unbekannt, es scheint aber eine Prädisposition für kleine Rassen, insbesondere Scotch Terrier, West Highland White Terrier und Cairn Terrier. Beim West Highland White Terrier wird die Krankheit autosomal-rezessiv vererbt.
zurück
nach oben nach oben